15:23

Komödie

VPS 15:15

USA 2014

Stereo

16:9

Länge: 1h 34min

UT

Wiederholung am
26.08.2019, 10:37

Nachts im Museum 3 - Das geheimnisvolle Grabmal

("Night at the Museum: Secret of the Tomb")

Teil drei der Abenteuer-Reihe

Nachtwächter Larry (Ben Stiller) führt diesmal seine lebendigen Exponate in das ehrwürdige British Museum in London, wo sie der magischen ägyptischen Tafel von Akhmenrah zu neuer Kraft verhelfen und dabei Ritter Lancelot zum Leben erwecken.

Im Bild (v.l.n.r.): Owen Wilson (Jebediah), Ricky Gervais (Dr. McPhee), Ben Stiller (Neandertaler Laaa), Ben Kingsley (Merenkahre), Rebel Wilson (Tilly), Anjali Jay (Shepseheret), Ben Stiller (Larry Daley), Skyler Gisondo (Nick Daley), Robin Williams (Theodore Roosevelt), Patrick Gallagher (Attila), Dan Stevens (Sir Lancelot), Rami Malek (Ahkmenrah), Mizuo Peck (Sacajawea), Steve Coogan (Octavius)(c)ORF/Pro7/© 2014 Twentieth Century Fox Film

Für den dritten Teil seines Museumsklamauks mit Comedy-Star Ben Stiller setzte der kanadische Regisseur Shawn Levy auf sein bewährtes Rezept aus drolligen Charakteren, atemberaubender Tricktechnik und herrlicher Situationskomik und konnte erneut seine hochkarätige Stammbesetzung um sich scharen:
Owen Wilson, Ricky Gervais, Steve Coogan, Oscargewinner Rami Malek ("Bohemian Rhapsody", US-Serie "Mr. Robot") und Ben Kingsley sind wieder mit von der Partie, wie auch Robin Williams als Präsident Teddy Roosevelt und Mickey Rooney, die traurigerweise beide ihren letzten Auftritt auf der Leinwand absolvierten. Neu mit dabei sind Dan Stevens, der schöne Matthew aus "Downton Abbey", als legendärer Ritter Lancelot sowie die australische Comedienne Rebel Wilson ("Pitch Perfect") als kesse Wärterin des British Museum.

Im Bild: Patrick Gallagher (Attila), Robin Williams (Theodore Roosevelt), Ben Stiller (Larry Daley / Neandertaler Laaa), Rami Malek (Ahkmenrah)(c)ORF/Pro7/Kerry Brown

Robin Williams (1951-2014)

Der beliebte Comedy-Star und Oscargewinner ("Good Will Hunting") wurde am 11. August 2014 in seinem Haus nördlich von San Francisco tot aufgefunden. Der Star litt jahrelang an schweren Depressionen und bekam seine Alkoholsucht nie in den Griff.
Lesen Sie mehr zu Robin Williams

Inhalt

Im New Yorker Naturkundemuseum bricht während der Eröffnung des Planetariums Chaos aus. Die Tafel des Akhmenrah, die die Exponate zum Leben erweckt, scheint eine Fehlfunktion zu haben. Nachtwächter Larry Daley reist daraufhin mit Sohn Nick, Teddy Roosevelt, Jedediah, Octavius und weiteren Freunden nach London. Im British Museum will er Akhmenrahs Eltern um Hilfe bitten. Während Neandertaler Laaa Nachtwächterin Mindy bewacht, beschert Sir Lancelot Daley und seiner Truppe ein turbulentes Abenteuer.

Im Bild: Dan Stevens (Sir Lancelot), Ben Stiller (Larry Daley / Neandertaler Laaa)(c)ORF/Pro7/Kerry Brown

DARSTELLER
Ben Stiller (Larry Daley / Neandertaler Laaa)
Robin Williams (Theodore Roosevelt)
Owen Wilson (Jebediah)
Dan Stevens (Sir Lancelot)
Ben Kingsley (Merenkahre)
Rebel Wilson (Tilly)
Ricky Gervais (Dr. McPhee)
Rachael Harris (Madeline Phelps)
Steve Coogan (Octavius)
Mickey Rooney (Gus)
Rami Malek (Ahkmenrah)
REGIE
Shawn Levy
DREHBUCH
David Guion
Michael Handelman
KAMERA
Guillermo Navarro
MUSIK
Alan Silvestri
STORY
Thomas Lennon (Charaktere)
Robert Ben Garant (Charaktere)