23:32

Unterhaltung

VPS 23:30

 2008

Stereo

16:9

Länge: 26min

UT

Die Lottosieger

Ist Geiz geil?

Düstere Wolken am Horizont - einerseits eröffnet Romeo Deschek seinen Plan, nach der Matura Musical zu studieren, was insbesondere Rudi schwer erschüttert. Andererseits muss Rudi lernen, dass reiche Leute andere, neue Sorgen haben können. Mehrere Banküberfälle in der letzten Zeit verunsichern Rudi, der seine Millionen bereits in den Händen Krimineller wähnt. Er greift zur Selbsthilfe und baut - sehr zum Missfallen Claudias - einen Heimtresor im Wohnzimmer ein. Claudia würde ja viel lieber das Leben genießen. Auf einer Weltreise zum Beispiel. Das wiederum hält Rudi für hellen Wahnsinn, weil "da könnten wir ja gleich allen sagen, dass wir im Lotto gewonnen haben". Zur Moderation solcher Dispute gibt es Dr. Rüdiger Rösslers fixes Angebot, dreimal zu Beratungsgesprächen bei den Descheks vorbeizuschauen. Bei einem seiner Besuche lernt Rüdiger im Stiegenhaus zufällig Claudias Schwester Elfi kennen, die ihm auf Anhieb sympathisch ist.

Hauptdarsteller

Reinhard Nowak  (Rudi Deschek)
Theresia Haiger  (Claudia Deschek-Beck)
Hilde Dalik  (Elfi Beck)
Alexander Pschill  (Dr. Rüdiger Rössler)
David Heissig  (Romeo Deschek)
Brigitte Neumeister  (Kriemhild Deschek)

Schauspieler

Gundula Rapsch  (Meike Triebich)
Daniel Keberle  (Willi Manger)
Hannes Gastinger  (Horst Sternat)
Joseph Lorenz  (Hans Semmler)
Jakob Seeböck  (Mario Brunner)
Doris Hicks  (Martina Nikitsch)
Marijan Hinteregger  (Bogdan Adamic)

Buch

Fritz Schindlecker

Regie

Leo Bauer