22:01

Komödie

VPS 22:00

DEU 2016

Stereo

16:9 LB

Länge: 1h 44min

UT

Wiederholung am
16.06.2019, 03:04

Mein Blind Date mit dem Leben

Feel-Good-Komödie nach Bestseller

Kostja Ullmann ('Groupies bleiben nicht zum Frühstück') hält seine Sehschwäche geheim, um eine Ausbildungsstelle in einem Luxus-Hotel zu ergattern. Jeden Schritt, jeden Griff prägt er sich ein, um ihn 'blind' zu beherrschen. Anna Maria Mühe bringt sein Leben aber ordentlich ins Schwanken.

Im Bild: Kostja Ullmann (Saliya Kahawatte), Anna Maria Mühe (Laura)(c) ORF/Sevenone/Jürgen Olczyk

Karriereziel mit Hindernissen

Der oscarnominierte Regisseur Marc Rothemund ("Sophie Scholl – Die letzten Tage ") verfilmte die wahre Geschichte von Saliya Khawatte, geboren 1969 als Sohn einer Deutschen und eines Singhalesen in der damaligen DDR, der als Teenager durch eine Netzhautablösung zunehmend sein Augenlicht verloren hat. Aber dadurch seinen Traum von einer Karriere in einem Luxushotel aufzugeben, kommt für ihn nicht ihn Frage. Also bewirbt er sich bei verschiedenen 5-Sterne-Hotels und erwähnt ehrlicherweise seinen 'kleinen' Makel. Doch er erhält nur Absagen. Bei einer neuerlichen Bewerbung, in der er seine Sehschwäche verschweigt, schafft er es tatsächlich und wird von einem renommierten Luxus-Hotel in München angestellt. Nun muss er alles daran setzen, nicht aufzufliegen. Mit eiserner Willenskraft und der Hilfe seines gutmütigen Kollegen Max (Jacob Matschenz) lernt er jeden Handgriff und jeden Winkel des Hotels ganz genau kennen. Doch als er die bezaubernde Alleinerzieherin Laura (Anna Maria Mühe) trifft, scheint seine so mühsam aufrecht erhaltene Lebenslüge völlig zusammenzubrechen.

Basierend auf Saliya Khawattes gleichnamiger Autobiografie schuf Marc Rothemund eine erfrischende Komödie mit einem hinreißenden Kostja Ullmann in der Hauptrolle und den souveränen Nebendarstellern Jacob Matschenz als Buddy Max und Anna Maria Mühe als Love Interest Laura.

Im Bild: Kostja Ullmann (Saliya Kahawatte), Jacob Matschenz (Max)(c)ORF/Sevenone/Jürgen Olczyk

Inhalt

Kurz vor der Matura wird bei Saliya ein Augenleiden diagnostiziert, trotz Operation bleiben ihm nur noch fünf Prozent seiner Sehkraft. Sein Traum, in einem Luxus-Hotel Karriere zu machen, scheint somit dahin. Nach zahlreichen Absagen auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle beschließt Saliya, sein Handicap zu verheimlichen. Bei der Vorstellung im 'Bayerischen Hof' in München klappt es bestens. Nur sein Freund Max bekommt davon etwas mit. Saliya prägt sich nämlich alles so gut ein, bis er es 'blind' beherrscht. Als er sich in die bezaubernde Laura verliebt, droht sein Leben völlig aus den Fugen zu geraten.

DARSTELLER
Kostja Ullmann (Saliya Kahawatte)
Jacob Matschenz (Max)
Anna Maria Mühe (Laura)
Johann von Bülow (Kleinschmidt)
Nilam Farooq (Sheela)
Sylvana Krappatsch (Dagmar)
Alexander Held (Fried)
REGIE
Marc Rothemund
DREHBUCH
Oliver Ziegenbalg
Ruth Toma
KAMERA
Bernhard Jasper
MUSIK
Michael Geldreich
Jean-Christoph Ritter
STORY
Saliya Kahawatte, mit Nele-Marie Brüdgam (Autobiografie 'Mein Blind Date mit dem Leben')