3:12

Spielfilm

VPS 2:25

USA 2012

Stereo

16:9 LB

Länge: 1h 45min

UT

Wiederholung vom
17.05.2019, 10:23

Sparkle

("Sparkle")

Musikfilm mit Whitney Houston

In ihrer letzten Film-Rolle zeigt Superstar Whitney Houston als strenge Mutter kein Verständnis für die Showbiz-Träume ihrer Töchter. 'American Idol'-Gewinnerin Jordin Sparks, Carmen Ejogo und Tika Sumpter brillieren als Soul-Trio à la 'The Supremes'. Houston hat zwölf Jahre für die Realisierung des Projekts gekämpft, das mitreißende Remake des gleichnamigen musikalischen Dramas aus dem Jahr 1976 ist erst posthum veröffentlicht worden.

Im Bild: Jordin Sparks (Sparkle Williams), Whitney Houston (Emma)(c)ORF/Sony Pictures/Alicia Gbur

Inhalt

Detroit in den 1960ern: Die 19-jährige Sparkle Williams träumt von der großen Karriere als Songwriterin. Zusammen mit ihren Schwestern Sister und Dolores gründet sie eine Girl-Group und tingelt durch die Nachtklubs. Als Background-Sängerin fühlt sich Sparkle von ihrer Schwester Sister in den Schatten gestellt. Ihrer strenggläubigen Mutter Emma ist der Traum ihrer Töchter ein Dorn im Auge. Als die Mädchen einen heißbegehrten Plattenvertrag bekommen, geht die Beziehung zu Emma in die Brüche.

DARSTELLER
Jordin Sparks (Sparkle Williams)
Whitney Houston (Emma)
Derek Luke (Stix)
Mike Epps (Satin)
Carmen Ejogo (Sister)
Tika Sumpter (Dolores)
REGIE
Salim Akil
DREHBUCH
Mara Brock Akil
KAMERA
Anastas Michos
MUSIK
Salaam Remi
STORY
Joel Schumacher
Howard Rosenman