22:20

Komödie

VPS 22:20

USA 2011

2-Ton Stereo

16:9

Länge: 1h 50min

UT

Wiederholung am
28.12.2018, 04:00

Meine erfundene Frau

("Just Go With It")

Romantische Komödie mit Starpower

Junggeselle Adam Sandler bittet Jennifer Aniston als zukünftige Ex einzuspringen, um nicht die Frau seines Herzens zu verlieren. Prompt findet er sich mit beiden Traumfrauen und zwei aufgeweckten Kids auf turbulentem Patchwork-Familienurlaub auf Hawaii wieder. Mit dabei in einer Minirolle: Nicole Kidman.

Im Bild: Jennifer Aniston (Katherine Murphy), Adam Sandler (Danny Maccabee)(c)ORF/Sony Pictures/Tracy Bennett

Im Bild: Jennifer Aniston (Katherine Murphy), Adam Sandler (Danny Maccabee)(c)ORF/Sony Pictures/Tracy Bennett

ZUR STORY:

Der erfolgreiche Schönheitschirurg Danny (Adam Sandler) hat einen simplen Trick, um sich vor ernsthaften Beziehungen zu drücken: obwohl unverheiratet, trägt er einen Ehering und signalisiert damit der Damenwelt, dass er keine feste Bindung sucht.

Im Bild: Brooklyn Decker (Palmer Dodge)(c)ORF/Sony

Doch als er auf seine Traumfrau, die kurvenreiche Mathe-Lehrerin Palmer ("Sports Illustrated"-Model Brooklyn Decker in ihrem Leinwanddebüt, i. Bild) trifft, rächt sich diese Taktik bitterlich. Anstatt ihr die Wahrheit zu sagen, verstrickt sich Danny immer mehr in ein Lügengeflecht. Er erfindet eine Ehefrau, von der er sich vermeintlich scheiden lassen will, um so den Weg für ein Leben mit Palmer freizumachen. Als Palmer darauf besteht, seine Noch-Ehefrau kennenzulernen, spannt Danny kurzerhand seine Assistentin Katherine (Jennifer Aniston) ein, die nun als falsche Gattin herhalten muss. Als die bunte Truppe, inklusive Katherines Kinder Michael und Maggie, schließlich auf Hawaii landet, wächst das Lügengebäude weiter und weiter: als Katherine nämlich auf ihre ehemalige Erzfreundin (Nicole Kidman) stößt, gibt sie kurzerhand Danny als ihren Ehemann aus...

Im Bild: Jennifer Aniston (Katherine Murphy), Adam Sandler (Danny Maccabee), Brooklyn Decker (Palmer Dodge)(c)ORF/Sony Pictures

Im Bild: Jennifer Aniston (Katherine Murphy), Adam Sandler (Danny Maccabee), Brooklyn Decker (Palmer Dodge)(c)ORF/Sony Pictures

Aufeinandertreffen zweier Comedy-Kapazunder

Basierend auf dem Goldie-Hawn-Klassiker "Die Kaktusblüte" (1969) inszenierte Regisseur Dennis Dugan ("Kindsköpfe", "Leg' Dich nicht mit Zohan an") eine schwungvolle Komödie, in der neben köstlicher Situationskomik auch die Romantik nicht zu kurz kommt. Star-Comedian Adam Sandler ist ganz in seinem Element als charmanter Junggeselle, dessen Netz aus Lügen ihm schnell über den Kopf wächst. Jennifer Aniston als seine 'Komplizin' ist einfach hinreißend und sorgt neben witzigen Schlagabtäuschen mit Sandler auch für rührende Momente. Superstar Nicole Kidman war hocherfreut über die Gelegenheit, wieder in einer Komödie mitspielen zu können und lieferte eine herrlich durchgeknallte Darstellung als Biest mit Haaren auf den Zähnen ab.

Im Bild: Jennifer Aniston (Katherine Murphy), Adam Sandler (Danny Maccabee)(c)ORF/Sony

Kurzinhalt

Schönheitschirurg Danny ist unverheiratet, trägt aber einen Ehering, um als geknechteter Ehemann leichter bei den Frauen punkten zu können. Eines Tages läuft ihm Traumfrau Palmer über den Weg. Obwohl er den Ring gleich verschwinden lässt, entdeckt sie das verräterische Kleinod. Als Danny beteuert, dass er in Scheidung lebt, will Palmer seine zukünftige Ex kennen lernen. Er überredet daher seine Assistentin Katherine die Rolle zu übernehmen. Als diese auch noch Kinder ins Spiel bringt, ist das Chaos perfekt!

(In Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

DARSTELLER
Adam Sandler (Danny Maccabee)
Jennifer Aniston (Katherine Murphy)
Brooklyn Decker (Palmer Dodge)
Nick Swardson (Eddie)
Dave Matthews (Ian Maxton Jones)
Bailee Madison (Maggie)
Nicole Kidman (Delvin Adams)
REGIE
Dennis Dugan
Drehbuch: Allan Loeb, Timothy Dowling
Kamera: Theo van de Sande
Musik: Rupert Gregson-Williams
Story: I.A.L. Diamond (Orig.drehbuch zu 'Die Kaktusblüte', USA 1969)
Pierre Barillet (Stück)
Jean-Pierre Grédy (Stück)
Abe Burrows (amerikan. Stück)

ADAM SANDLER

Der Veteran der legendären US-Comedy-Show "Saturday Night Live" schaffte seinen Leinwand-Durchbruch mit der Komödie "Happy Gilmore" im Jahre 1996. Schlag auf Schlag folgten die Hits "Waterboy", "Big Daddy" und die Liebeskomödie "Eine Hochzeit zum Verlieben", die ihn nicht nur als Komiker sondern auch als romantischen Helden etablierte. Für den Film steuerte das Multitalent auch die Songs bei. Mit seinen Comedy-Buddies David Spade und Rob Schneider aus "SNL" drehte Sandler die Baseball-Komödie "The Benchwarmers" und besetzte seine Freunde erneut in "Kindsköpfe". "Kindsköpfe 2" mit dem fast identen Cast kam im Juli 2013 in unsere Kinos.

Adama Sandlers Komödie "Urlaubsreif" (2014, "Blended" im Original) führte ihn nach "Eine Hochzeit zum Verlieben " und "50 erste Dates" zum dritten Mal mit Drew Barrymore vor der Kamera zusammen. Zuletzt war der 50-jährige Comedian in der Action-Sci-Fi-Komödie "Pixels" bei uns zu sehen.

PRIVATES
Der gebürtige New Yorker ist seit 2002 mit Schauspielerin Jackie Titone verheiratet und hat zwei Kinder mit ihr.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)