1:16

Krimi

VPS 1:20

 2017

Stereo

16:9

Länge: 46min

UT

Wiederholung vom
17.09.2018, 20:15

Schnell ermittelt

Manfred Wohlkönig

Die ölverschmierte und mit Sand panierte Leiche des Industriellen Manfred Wohlkönig wird auf seinem Firmengelände gefunden. Wie sich bei ersten Ermittlungen herausstellt, war Wohlkönig an Fracking interessiert. Dies wiederum rief einen militanten Umweltschützer und seine kurvige Assistentin auf den Plan, womit Angelika und Franitschek auch schon ihre ersten Verdächtigen hätten.

Wohlkönigs abgestumpfte Ehefrau Liliane unterhält wiederum eine Verbindung zum Unternehmer Michel de Rainier, was Angelika und Franitschek mehr als stutzig macht. Indessen scheint nach Angelikas Vertuschung von Jans Mord an Nico Schnabel Ruhe einzukehren, doch die Idylle bei den Schnells ist trügerisch.

Hauptdarsteller

Ursula Strauss  (Angelika Schnell)
Wolfgang Bachofner  (Franitschek)
Andreas Lust  (Stefan Schnell)
Katharina Straßer  (Maja Landauer)
Simon Morzé  (Jan Schnell)
Morteza Tavakoli  (Kemal Öztürk)

Schauspieler

Katharina Haudum  (Flora Morawetz)
Michael Dangl  (Horst Schnabel)
Mia Weimer  (Romy Wohlkönig)
Philipp Doboczky  (Jens Semmelbach)
Anna Tenta  (Frau Wohlkönig)
Bernhard Riegler  (Manfred Wohlkönig)

Buch

Guntmar Lasnig

Regie

Michi Riebl