23:13

VPS 23:10

AUT

Stereo

16:9

Länge: 28min

UT

Schlawiner

Schau ma mal

Gundi und Basti ziehen in ein neues Haus. Dabei lernen sie wieder einmal die Unterschiede zwischen der österreichischen und deutschen Lebensphiliosophie kennen. Und den neuen Nachbarn. Auch für Engelbert wird es Zeit für eine eigene Wohnung, findet Walter. Engelbert findet eine bessere Lösung und Manu beweist erneut, wie zuverlässig er unzuverlässig ist.
Neu in der zweiten Staffel sind Christoph Grissemann und Dirk Stermann in Spezial-Gastrollen, Martin Oberhauser (Norbert), Martin Leutgeb (Nachbar), Marlene Morreis (Stella) sowie die Chansonnière und Entertainerin Veronika von Quast (Feodora Schludrotzky). Inhaltlich sorgen die neue Wohnsituation von Basti und Gundi, die schlampige Pseudo-Trennung von Manu und Maia sowie die neue "Business Orientation" von Andreas für ordentliches Schlawinertum, Tempo und Verwirrung in der zweiten Staffel.