Politik live

Der „Grüne Pass“: Das Ticket in die Normalität?

ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher diskutiert mit ihren Gästen über neue Freiheiten für Corona-Geimpfte, -Genesene und -Getestete.

Politik live: Der „Grüne Pass“: Das Ticket in die Normalität?

Live-Diskussion, 2021

Donnerstag, 29.4.2021, 21.05 Uhr

Die Temperaturen steigen, der Frühling ist da - und damit wird auch die Sehnsucht nach einem Sommerurlaub immer größer. Dass ein solcher nach harten Lockdowns, europaweiten Grenzschließungen und Quarantänepflichten für Einreisende überhaupt denkbar ist, fühlt sich nach Monaten des Corona-Ausnahmezustands fast schon ein wenig nach Utopie an. Doch es soll möglich sein - durch den sogenannten „Grünen Pass“. Geimpfte, Genesene und Getestete sollen dann eine Reisefreiheit genießen, wie sie uns in letzter Zeit verwehrt geblieben ist.

Was bringt der „Grüne Pass“ für Österreich und die EU? Was kann man sich vom Ideengeber Israel abschauen? Und welche Knackpunkte bestehen noch? Das und mehr diskutiert ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher mit ihren Gästen: Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP), Alexis von Hoensbroech (CEO Austrian Airlines), Michaela Reitterer (Präsidentin Österreichische Hoteliervereinigung), Mordechai Rodgold (israelischer Botschafter in Wien), Nikolaus Scherak (stv. Klubobmann NEOS) und Thomas Lohninger.

Live-Diskussion, 2021