Die Donnerstag Nacht

DENK mit KULTUR

Bei Birgit Denk diesmal zu Gast: Reinhold Bilgeri und Caroline Athanasiadis.

DENK mit KULTUR: Reinhold Bilgeri und Caroline Athanasiadis

Kultur-Talk, 2020

Donnerstag, 25.2.2021, 22.50 Uhr
Wh. Fr 02.55 Uhr, Sa 23.55 Uhr,
So 02.35 Uhr, Mo 02.50 Uhr

Diesmal nehmen der Musiker, Autor und Filmemacher Reinhold Bilgeri und Kabarettistin Caroline Athanasiadis bei Birgit Denk an der Bar im Verkehrsmuseum Remise der Wiener Linien, Platz.

DENK mit KULTUR
Reinhold Bilgeri und Caroline Athanasiadis

ORF/ORF III/Andreas Müller

Reinhold Bilgeri, Birgit Denk, Caroline Athanasiadis

DENK mit KULTUR
Reinhold Bilgeri und Caroline Athanasiadis

ORF/ORF III/Andreas Müller

Reinhold Bilgeri, Birgit Denk

Seine Songs „Video Life“ oder „Some Girls are Ladies“ sind längst Kult und waren ein internationaler Erfolg. Doch Reinhold Bilgeri, der 1950 in Hohenems geboren wurde, hat nicht nur eine beachtliche Rock-Karriere hingelegt, er hat mit „Der Atem des Himmels“ einen Bestseller geschrieben und soeben seinen neuen Roman „Die Liebe im leisen Land“ veröffentlicht. Auch die Verfilmung des Erstromans oder „Erik und Erika“ waren veritable Erfolge. Bei Birgit Denk erzählt der Vorarlberger, warum er eine Zeitlang auf einem Floß gewohnt hat: „Während meiner Studienzeit habe ich heimlich die Rock ’n’ Roll Karriere vorbereitet“, über seine Freundschaft mit Michael Köhlmeier: „Wir waren Abenteurer und wollten eines sicher nicht: ein spießiges Leben führen“ und warum ihn schon seit der Kindheit das Fernweh begleitet. Mit Birgit Denk singt er das berühmte Duett von Joe Cocker und Jennifer Warnes, „Up Where We Belong“.

DENK mit KULTUR
Reinhold Bilgeri und Caroline Athanasiadis

ORF/ORF III/Andreas Müller

Reinhold Bilgeri, Birgit Denk

Sie ist eine der lustigsten Frauen des Landes: ob solo oder im Rahmen der Kernölamazonen, Caroline Athanasiadis ist nicht mehr von den heimischen Bühnen wegzudenken. Die ausgebildete Schauspielerin und Sängerin spricht bei Birgit Denk über ihre Anfänge auf der Bühne: „Ich habe viel gespielt, von Pinocchio bis Josefine Mutzenbacher“, wie es zur Entstehung der Kernölamazonen kam und warum sie als Halbgriechin als Reiseleiterin in Wien arbeiten könnte. Ein stimmungsvolles Ende der Show bieten Caroline Athanasiadis und Birgit Denk mit ihrer Performance von „I mecht so gern landen“ von Maria Bill.

Kulturtalk, 2020


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • DENK mit KULTUR

    Diesmal mit Christopher Seiler von „Seiler & Speer“ und „Vorstadtweib“ Gerti Drassl.

  • DENK mit KULTUR

    Diesmal bei Birgit Denk im Verkehrsmuseum Remise: Florian Teichtmeister und Simone Kopmajer.

  • DENK mit KULTUR

    Sie war die erste Nackte im Burgtheater und er verrät seinen wirkungsvollsten Anmachspruch: Erika Pluhar und Reinhard Nowak sind diesmal bei Birgit Denk zum gemütlichen Talk.

  • DENK mit KULTUR

    Diesmal sind Jakob Seeböck und Andrea Händler zum gemütlichen Talk zu Birgit Denk gekommen.