Werktäglich aktuelle Nachrichten

Österreich Heute | Nachrichten in einfacher Sprache | Österreich Heute - Das Magazin

Theresa Kulovits mit aktuellen Nachrichten.

Montag, 22.2.2021, 19.18 Uhr

Treffen der EU-Außenminister in Brüssel

Außenminister Alexander Schallenberg rechnet heute im Rahmen des EU-Außenministerrats mit neuen Strafmaßnahmen gegen Moskau. Bei dem virtuellen Gespräch mit US-Außenminister Antony Blinken wird auch der Iran-Atomdeal breit diskutiert werden.

CoV-Zahlen bleiben hoch

Die 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den abgelaufenen sieben Tagen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner, liegt laut Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) bei 132, was einen weiteren Anstieg gegenüber den vergangenen Tagen bedeutet.

SPÖ will „Aktion 40.000“ gegen Langzeitarbeitslosigkeit

Die SPÖ drängt die türkis-grüne Regierung, ein Programm gegen den coronavirusbedingten Anstieg der Langzeitbeschäftigungslosigkeit aufzulegen. Es brauche „40.000 sinnvolle und neue Jobs für Langzeitarbeitslose“, sagte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner heute.

„Ibiza-Video“: FPÖ sieht Van der Bellen involviert

Die FPÖ sieht Bundespräsident Alexander Van der Bellen in die Geschehnisse um die Veröffentlichung des „Ibiza-Videos“ involviert. Als Indiz dafür sieht Christian Hafenecker, FPÖ-Fraktionsführer im Untersuchungsausschuss, einen Kalendereintrag aus der Hofburg.

Meldungsblock

Illegaler Plastikmüll zurück in Österreich

Mindestens vier Schiffscontainer mit kontaminiertem Kunststoffabfall soll das niederösterreichische Unternehmen FCC illegal nach Malaysia verkauft haben. Das Umweltministerium hat die 100 Tonnen Plastikmüll nun zurück nach Österreich geholt, um sie zu untersuchen.

Ölpest: Israel verhängt Nachrichtensperre

In einem ungewöhnlichen Schritt hat ein Gericht in Haifa auf Antrag des israelischen Umweltministeriums eine Nachrichtensperre für israelische Medien in Sachen Ölpest an der Mittelmeer-Küste verhängt. Solche Nachrichtensperren kennt man in Israel eigentlich nur im Zusammenhang mit Militäroperationen.

Boeing wieder in der Bredouille

Nach dem Triebwerksausfall einer Boeing 777 und dem Herabstürzen großer Triebwerksteile unweit von Denver im Bundesstaat Colorado hat die US-Luftfahrtbehörde (FAA) Konsequenzen angekündigt. United Airlines kündigte an, alle Flugzeuge dieses Typs vorerst nicht mehr einzusetzen. Boeing ist damit wenige Wochen, nachdem es nach jahrelanger Prüfung wieder die Flugerlaubnis für seine 737-Max-Flugzeuge erhielt, erneut in der Bredouille.


19.25 Uhr

Nachrichten in einfacher Sprache

Nachrichten in einfacher Sprache


19.30 Uhr

Österreich Heute - Das Magazin

Die Kraft der Knospen

Nicht nur Kräuter können zur Linderung von Krankheitssymptomen beitragen. Die Neudorferin Angelika Ambrusch und die Golserin Silvia Beck schwören auf die Kraft von Knospen, zum Beispiel auf junge Hollundertriebe, die jetzt zu finden sind.

Radikales Fasten als umstrittene Methode

Es gibt viele Varianten seinen Körper in der Fastenzeit zu entgiften. Beim radikalen Fasten wird zehn Tage nichts gegessen, nur getrunken. Die Methode ist umstritten.

Kulturerbe: Lustenauer Stickerhäuser

Wandert man durch Lustenau, begegnet man Geschichte: An jeder Ecke stehen Gebäude, die in den letzten 150 Jahren das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in der Marktgemeinde geprägt haben: die Stickereigebäude. Das Gemeindearchiv, das Stickereimuseum S-MAK und das DOCK 20 würdigen diese Erbe Lustenaus nun in einer Ausstellung.

Redaktion und Moderation:

Christine Mayer-Bohusch, Vera Schmidt, Reiner Reitsamer, Anna Stahleder und Theresa Kulovits.