Die Donnerstag Nacht

Dinner für Zwei

Diesmal dinieren und improvisieren Manuel Rubey und Lisa-Lena Tritscher bei Christoph Fälbl.

Dinner für Zwei: Manuel Rubey und Lisa-Lena Tritscher

Comedy, 2021

Donnerstag, 18.2.2021, 21.50 Uhr
Wh. Fr 01.40 Uhr, Sa 03.35 Uhr,
So 01.10 Uhr und 03.55 Uhr,
Mo 03.55 Uhr, Di 06.05 Uhr

Das ORF-III-Improcomedy-Format: Zwei Gäste, sechs verschiedene Rollen - und ein Abendessen, das so schnell niemand vergisst. In einer neuen Ausgabe aus der Marx Halle in Wien treffen sich diesmal Schauspieler und Kabarettist Manuel Rubey und Schauspielerin Lisa-Lena Tritscher zum „Dinner für Zwei“. Butler und Gastgeber Christoph Fälbl serviert wie gewohnt knifflige Charakterrollen, die spontan dargestellt werden müssen.

Dinner für Zwei
Manuel Rubey und Lisa-Lena Tritscher

ORF/ORF III

Manuel Rubey

Dinner für Zwei
Manuel Rubey und Lisa-Lena Tritscher

ORF/ORF III

Lisa-Lena Tritscher

So muss Manuel Rubey in der Rolle eines Pfarrers, Lisa-Lena Tritscher zum Exorzismus überreden, denn er sieht in der Bürgermeisterin (Lisa-Lena Tritscher) die Reinkarnation des Teufels. Lisa-Lena Tritscher hat dann als Putzfrau im Museum ein Kunstwerk versehentlich für Abfall gehalten und muss dem Museumsdirektor erklären, warum das halb so wild ist.

Als depressiver Berufsclowns hat Manuel Rubey bei einem Kindergeburtstag die Kinder traumatisiert. Er erklärt der empörten Mutter, warum Kinder schon frühzeitig mit der bösen Realität des Lebens konfrontiert werden sollten.

Als Köchin macht Tritscher das Catering am Filmset und hätte gerne die nächste Hauptrolle. Jetzt muss sie nur noch den Regisseur überzeugen, dass sie die geborene Schauspielerin ist.

Manuel Rubey hat sich unsterblich in seine Nachbarin verliebt. Die wurde grade aus dem Gefängnis entlassen, weil sie dort zehn Jahre wegen mehrfachen Mordes an Männern verbracht hat. Hat die Liebe Zukunft? Und wird er es überleben?

Zu guter Letzt versucht Lisa-Lena Tritscher ihrem Mann, der an der Schlafkrankheit leidet und alle 2 Minuten einschläft, zu sagen, dass sie gerne ein Kind hätte.

Dinner für Zwei
Manuel Rubey und Lisa-Lena Tritscher

ORF/ORF III

Lisa-Lena Tritscher

Dinner für Zwei
Manuel Rubey und Lisa-Lena Tritscher

ORF/ORF III

Manuel Rubey

Comedy, 2021


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Dinner für Zwei: Eva Maria Marold und Christoph Krutzler

    Das ORF-III-Improcomedy-Format: Zwei Gäste, sechs verschiedene Rollen - und ein Abendessen, das so schnell niemand vergisst. In einer neuen Ausgabe aus der Marx Halle in Wien treffen sich diesmal Schauspieler Christoph Krutzler und Kabarettistin Eva Maria Marold zum „Dinner für Zwei“.

  • Dinner für Zwei

    Im ORF-III-Improcomedy-Format treffen diesmal Kabarettist Gernot Haas und Schauspielerin Lilian Klebow aufeinander.

  • Dinner für Zwei

    Im ORF-III-Improcomedy-Format treffen diesmal Claudia Kottal und Herbert Steinböck aufeinander.

  • Dinner für Zwei

    ORF III lässt die ORF-Marke „Donnerstag Nacht“ wiederaufleben. „Dinner für Zwei“ macht am 14. Jänner mit Gery Seidl und Gerald Fleischhacker, zeitgeschichtlichen Erotikfilmen und amourösen Geständnissen den Anfang.