Land der Berge

Advent in Vorarlberg

Ein märchenhaft verschneiter Garten in Ludescherberg, eine wunderbare mittelalterliche Burg in Feldkirch und eine heimelige Montafoner Stube im Schrunser Heimatmuseum - das sind die heurigen Schauplätze für die Sendung „Advent in Vorarlberg“.

Land der Berge: Advent in Vorarlberg

Dokumentation, 2020

17.12.20 Land der Berge Advent in Vorarlberg 231220

ORF/ORF-V

Gruppe „Zimtstern“

Mittwoch, 23.12.2020, 22.10 Uhr

Bei einer musikalisch, besinnlichen Reise durch Vorarlberg im Advent geht, es heuer hoch hinaus, zum 2000 Meter hoch gelegenen Lünersee im Brandnertal, nach Stuben ins Hotel Aprés Post und in den wunderschönen Olga Festsaal im Gasthaus Taube in Alberschwende.

17.12.20 Land der Berge Advent in Vorarlberg 231220

ORF/ORF-V

Holzschnitzer bei der Arbeit.

17.12.20 Land der Berge Advent in Vorarlberg 231220

ORF/ORF-V

Moderatorin Martina Köberle mit dem Chor Sankt Martin.

Die Sendung steht unter dem Motto „Engel“. In „Advent in Vorarlberg“ erzählt Pater Johannes Wolf was wir aus der Bibel über Engel wissen. Wir besuchen Bregenzerwälder Kinder in einer Bastelstube, die ihren persönlichen Engel gestalten und erzählen, wie sie sich Engel vorstellen. Eine Engel-Sammlerin zeigt uns ihre Schätze und ein Schnitzer philosophiert über seine anfänglichen Schwierigkeiten mit Engeln. Er musste sich langsam an die lieblichen Gesichtszüge „heranschnitzen“.

17.12.20 Land der Berge Advent in Vorarlberg 231220

ORF/ORF-V

Moderatorin Martina Köberle mit dem Männerchor „Walgaustimmen“ in der mittelalterlichen Schattenburg in Feldkirch.

17.12.20 Land der Berge Advent in Vorarlberg 231220

ORF/ORF-V

Pater Johannes Wolf erzählt aus der Bibel.

Viele Schutzengel hatte Lukas Bilgeri, der eine schwere Krankheit überwunden hat. Eine berührende Geschichte. Dudelsackpfeifen, Geigen, Harfen, eine Stubenmusik und ein Bläserensemble, sowie zwei Chöre stimmen auf die Adventzeit ein.

17.12.20 Land der Berge Advent in Vorarlberg 231220

ORF/ORF-V

Brazer Stubamusig (Bertram Gamon, Edith Posch, Margret Zingerle, Kurt Posch).

Die „Alphornbläser Raggal“, der wunderbare Männerchor „Walgaustimmen“, Mia Luz, Thomas Ruez und Toni Eberle, der Kinder- und Jugendchor Mitanand, sowie das Mittelalterensemble Gauckeley bereichern die Sendung musikalisch.

Dokumentation, 2020


Weitere Sendungen dieser Reihe: