MERYNS sprechzimmer: Killt Corona unser Gesundheitssystem?

Internist Siegfried Meryn spricht mit MMag. Maria Hofmarcher-Holzhacker, Ökonomin und Expertin für Gesundheitssysteme, und Dr. Michael Binder, Medizinischer Direktor des Wiener Gesundheitsverbundes über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unser Gesundheitswesen.

MERYNS sprechzimmer: Killt Corona unser Gesundheitssystem?

Gesprächsreihe, 2020

Mittwoch, 2.12.2020, 22.25 Uhr
Wh. Mi, 9.12., 02.00 Uhr, Fr 05.20 Uhr

Seit fast einem Jahr dreht sich in unserem Gesundheitswesen alles um ein Thema: Corona. Die Sars-CoV2-Pandemie bindet enorme Ressourcen von Personal und Technik in Spitälern und in Arztpraxen. Andere Krankheiten machen in dieser Zeit aber keine Pause: vielfach bleiben Herzprobleme unentdeckt, werden Operationen verschoben und die Menschen gehen aus Angst vor Ansteckung seltener zum Arzt. Bleiben Prävention, Notfälle und chronische Patientinnen und Patienten auf der Strecke?

Internist Siegfried Meryn diskutiert im „sprechzimmer“ medizinische, gesellschaftliche und ethische Aspekte aktueller Gesundheitsthemen. Ziel ist die Information zur Meinungsbildung.

Zu Gast sind MMag. Maria Hofmarcher-Holzhacker, Ökonomin und Expertin für Gesundheitssysteme und Dr. Michael Binder, Medizinischer Direktor des Wiener Gesundheitsverbundes.

Gesundes Gespräch 2020


Weitere Sendungen dieser Reihe: