treffpunkt medizin

Gesundheitsmythen: Impfen

Die Impfmythen sind der Auftakt zur neuen treffpunkt medizin-Sendereihe, die sich Meilensteinen, Irrtümern und Gesundheitsmythen in der Geschichte der Medizin widmet.

treffpunkt medizin: Gesundheitsmythen: Impfen

Dokumentation, 2020

Mittwoch, 25.11.2020, 22.25 Uhr
Wh. Do 02.35 Uhr, Mi, 2.12., 02.45 Uhr

treffpunkt medizin widmet sich in einer neuen Doku-Reihe bahnbrechenden Entdeckungen, folgenschweren Irrtümern der Medizingeschichte und hartnäckigen Gesundheitsmythen. Die erste Folge beschäftigt sich mit der Geschichte der Impfung, Impfen Pro & Contra, Wirkweise von Impfungen, Impfpflicht, Impfstoffproduktion und -forschung.

Von der Erfindung der Impfung mit Kuhpocken bis zum Corona-Virus: das Thema Impfen war immer auch ein emotionaler Glaubenskrieg. Heute kursieren leicht zugänglich so viele Informationen dazu im Internet, wie noch nie - seriöse und dubiose. Verschwörungstheorien und Pharmakritik überdecken oft evidenzbasierte Daten der medizinischen Forschung. Masern beispielsweise sind keine harmlose Kinderkrankheit und laut WHO heute wieder erschreckend im Vormarsch. Das ist auch der immer kleiner werdenden Durchimpfungsrate der Bevölkerung geschuldet.

treffpunkt medizin 
Gesundheits-Mythen: Impfen

ORF/WMA

treffpunkt medizin 
Gesundheits-Mythen: Impfen

ORF/WMA

Die Coronavirus-Pandemie hat die Impfdebatte neu angefacht; die einen hoffen auf einen Impfstoff, die anderen sehen das zunehmend skeptisch. Impfexperte Prof. Herwig Kollaritsch gibt einen Überblick über die aktuelle medizinische und organisatorische Lage in der Covid-Impfstoffforschung, die Juristin und Bioethikerin, Prof. Christiane Druml, beleuchtet das Thema Corona und Impfung sowie Impfpflicht ja/nein aus der Sicht der Bio-Ethik-Kommission, und der Vorstandsvorsitzende von Pharmig, Mag. Alexander Herzog, informiert über den derzeitigen Stand der Forschung bei den Pharmaunternehmen.

treffpunkt medizin macht den Faktencheck im Dschungel der Informationen.

Expertinnen und Experten in der Sendung:

  • Juristin und Bioethikerin Christiane Druml
  • Tropenmediziner und Impfexperte Herwig Kollaritsch
  • Alexander Herzog, Vorstand Pharmig
  • Impfaufklärerer und Kinderarzt Reinhard Mitter
treffpunkt medizin 
Gesundheits-Mythen: Impfen

ORF/WMA

Dokumentation, 2020


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • 10 Fragen zur Corona-Impfung

    In dieser Ausgabe von treffpunkt medizin beantworten Experten Fragen, die die Menschen angesichts der neuen Corona-Impfung beschäftigen.

  • Menschen erzählen Corona

    Existenzängste, das Gefühl, nicht gebraucht zu werden, veränderte Arbeitswelten: in treffpunkt medizin erzählen u. a. ein Psychiater, eine Psychotherapeutin, eine Journalistin, ein Schauspieler und ein Flugbegleiter berührend ehrlich, wie es ihnen in der Corona-Krise geht.

  • Botox - Ein Gift macht Karriere

    treffpunkt medizin beschäftigt sich diesmal mit Botulinumtoxin, das durch seine Falten reduzierende Wirkung als „Botox“ populär wurde, jedoch schon seit den 80er Jahren vielfach therapeutisch eingesetzt wird.

  • treffpunkt medizin: Den Tod ins Leben holen

    Der Tod ist unser aller Bestimmung. Trotzdem verdrängen wir ihn nur allzu gerne. treffpunkt medizin geht u. a. der Frage nach, ob es uns besser ginge, wenn wir das Leben vom Ende her denken und uns der Angst vor dem Ende stellen.