So ein Theater!

Der Mustergatte

ORF III zeigt Alfred Böhm in einer Komödie aus dem Jahr 1980 als braven Ehemann, der etwas tollpatschig versucht, seine Ehe zu retten.

So ein Theater: Der Mustergatte

Aufzeichnung einer Aufführung der Kammerspiele, 1980

Freitag, 13.11.2020, 20.15 Uhr

Elisabeth Winkler ist gelangweilt und möchte sich scheiden lassen. Der Grund ist eher ungewöhnlich: ihr Ehemann Friedrich ist ein kreuzbraver, in seine Frau wie eh und je verliebter Mustergatte. Jetzt versucht Friedrich - etwas tollpatschig - sie durch einen vorgetäuschten Flirt mit der Nachbarin zu beeindrucken und damit seine Ehe zu retten.

Die rührenden Seitensprung-Versuche der beiden Publikumslieblinge Alfred Böhm und Elfriede Ott lockten tausende Besucher in die Kammerspiele.

Der Mustergatte

ORF

Elfriede Ott, Alfred Böhm

Buch: Avery Hopwood
Regie: Peter Loos

Darsteller:
Alfred Böhm (Friedrich Winkler)
Senta Wengraf (Elisabeth)
Elfriede Ott (Lilly)
Erich Padalewski (Robert Steiner)
Sonja Jeannine (Barbara)
Felix Franchy (John Taylor)
Hans Wolfgnag Pemmer (Eduard I, Möbelpacker)
Peter Josch (Eduard II, Möbelpacker)

Aufzeichnung einer Aufführung der Kammerspiele, 1980


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Treppauf Treppab

    ORF III zeigt eine der meistgespielten Komödien des Schriftstellers und ehemaligen Schauspielers Sir Alan Ayckbourn in einer Inszenierung der Wiener Kammerspiele aus dem Jahr 1984.

  • Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde

    ORF III zeigt am Freitag die Komödie um den jüdischen New Yorker Taxifahrer Samuel Leibowitz, der für einen guten Zweck den Papst entführt. Autor Joao Bethencourt widmete sein Stück Papst Johannes XXIII.

  • Die Perle Anna

    Eine turbulente Komödie mit zwei Publikumslieblingen in den Hauptrollen. Elfriede Ott ist „Die Perle Anna“ in Claus Homschaks Fernsehadaptierung des gleichnamigen Drei-Akters von Marc Camoletti, Ossy Kolmann ihr Hausherr.

  • Der Unbestechliche

    ORF III zeigt am Freitag, dem 23. Oktober, das Lustspiel von Hugo von Hofmannsthal mit Otto Schenk in der Rolle des hochmoralischen Dieners Theodor.