Im Brennpunkt

Erbarmungslos: Stephan L. - Pfleger ohne Gnade

Serienmörder - wie ticken sie und warum morden sie? In der Doku-Reihe „Erbarmungslos“ analysieren der Profiler Stephan Harbort und die Kriminalpsychologin Lydia Benecke die Psyche berüchtigter Serientäter.

Im Brennpunkt Verbrechen: Erbarmungslos: Stephan L. - Pfleger ohne Gnade

Dokumentation, 2019
(Originaltitel: „Deadly Souls: Stephan Letter - The Death Angel of Sonthofen“)

Donnerstag, 15.10.2020, 21.55 Uhr
Wh. Sa 04.55 Uhr

Krankenhaus Sonthofen, 2004: Stephan Letter mordet wann immer er sich unbeobachtet fühlt. Sein Werkzeug: eine Spritze mit tödlichem Cocktail. 29 Menschen sterben innerhalb von eineinhalb Jahren im Krankenhaus durch seine Hand.

Der Krankenpfleger ermordet Patienten, die er eigentlich heilen soll, angeblich aus Mitleid, um das Leid der Patienten zu lindern. Doch seine Opfer sind nicht nur alte und schwer kranke Menschen, er tötet auch Patienten, die bereits wieder gesund sind und das Krankenhaus verlassen wollen. Der „Todesengel von Sonthofen“ ist zu diesem Zeitpunkt der schlimmste Serienmörder der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Im Brennpunkt Verbrechen 
Erbarmungslos: Stephan Letter - Pfleger ohne Gnade 
Originaltitel: Deadly Souls: Stephan Letter - The Death Angel of Sonthofen

ORF/Story House

Nachgestellte Szene

Die Psychologin Lydia Benecke und der Kriminalist Stephan Harbort analysieren die Psyche des Täters: Schon als kleines Kind wird Letter täglich mit dem Thema Krankheit konfrontiert. Seine Mutter hält ihn für kränklich und geistig behindert, mit dem kleinen Kind fährt sie von Arzt zu Arzt, seitdem sind Krankenhäuser für ihn ein Ort des Schreckens. Die Analyse der Experten zeigt, wie ein Mensch zum Serienmörder wird.

Drehbuch: Anne Holländer, Bethany McMahon
Regisseur: Carsten Oblaender

Dokumentation, 2019
(Originaltitel: „Deadly Souls: Stephan Letter - The Death Angel of Sonthofen“)

Im Brennpunkt Verbrechen 
Erbarmungslos: Stephan Letter - Pfleger ohne Gnade 
Originaltitel: Deadly Souls: Stephan Letter - The Death Angel of Sonthofen

ORF/Story House

nachgestellte Szene


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Estibaliz C. - Die Eislady

    Die neue ORF III True-Crime-Serie startet mit einem der wohl spektakulärsten Kriminalfälle Österreichs: Dem Fall der als „Eislady“ bekannt gewordenen Estibaliz C.

  • Donald Trump - Ein Präsident im Ausnahmezustand

    Nach knapp 4 Jahren der Politik von Donald Trump sind die Vereinigten Staaten von Amerika gespaltener denn je. Filmemacher William Karel blickt hinter die Kulissen der amerikanischen Politik und spricht mit früheren Vertrauten und Beratern von Trump.

  • Inside Washington | Trump vs. Biden

    Roland Adrowitzer meldet aus der US-Hauptstadt, wo er mit Insidern und ExpertInnen über den Wahlkampf, den zu erwartenden Wahlausgang und über die Frage, wie es nach der Wahl weitergeht, diskutiert. Danach nimmt eine Dokumentation die beiden Kontrahenten unter die Lupe.

  • Do Not Resist

    Die US-Polizei wird zunehmend zur Armee im eigenen Land. Regiedebütant Craig Atkinson legt einen investigativen Dokumentarfilm vor, in dem er die Zusammenhänge zwischen Terrorbekämpfung, Kapitalinteressen und dem Verlust von Bürgerrechten untersucht.