Werktäglich aktuelle Nachrichten

Österreich Heute | Nachrichten in einfacher Sprache | Österreich Heute - Das Magazin

Christine Mayer-Bohusch mit aktuellen Nachrichten.

Dienstag, 13.10.2020, 19.18 Uhr

Debatte um Ischgl-Bericht

SPÖ und NEOS kritisieren - nach dem am Montag vorgestellten Bericht der Expertenkommission zu den Vorfällen im Tiroler Skiort Ischgl - die Corona-Quarantänemaßnahmen, die überfallartig verkündet worden seien, und machen dafür auch den Bundeskanzler verantwortlich.

Schärfere Corona-Maßnahmen in weiten Teilen Europas

Aufgrund der steigender Corona-Zahlen werden in Italien Schulausflüge und Amateur-Fußballspiele gestrichen. Partys in Restaurants, Clubs und im Freien sind verboten. Viele kritisieren die Maßnahmen als zu starke Eingriffe in das Privatleben.

Urlaube heuer vor allem im Inland

Die Passagierzahlen am Flughafen Wien sind um 81 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Die meisten Österreicherinnen und Österreicher haben heuer den Urlaub im Inland verbracht und sind großteils mit dem Auto angereist.

Einheitliches Online-Registrierungssystem

Seit gut zwei Wochen müssen sich in Wien alle Gäste in den Lokalen registrieren. Bisher wurde nur in drei Fällen auf diese Daten zugegriffen. Die Stadt Wien will nun gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Wien auf ein einheitliches Online-Registrierungssystem umstellen.

Meldungen

20 Jahre Haft nach Mord | Zwei Verletzte nach Kontrollverlust über Auto | Leistungsschau des Bundesheeres online und im TV

BUWOG-Prozess im Finale

Am Dienstag standen die Schlussplädoyers des Staatsanwalts und des Verteidigers von Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser am Programm, die Verteidiger der 13 weitere Angeklagten folgen in den nächsten Tagen.

Ausgelassener Pool: Spur der Verwüstung

In Reifnitz in Kärnten hat am Montagnachmittag eine Schlammlawine die Straße, mindestens ein Gebäude und mehrere Fahrzeuge beschädigt. Laut Polizei lösten die Wassermassen eines ausgelassenen Pools die Schlammlawine aus.


19.25 Uhr

Nachrichten in einfacher Sprache

Nachrichten in einfacher Sprache


19.30 Uhr

Österreich Heute - Das Magazin

Senioren erklären Senioren Smartphones und Co.

Der Verein „Waldviertler Kernland“ rief Projekte ins Leben, bei denen technikbegeisterte Senioren anderen, die weniger begeistert sind, die digitale Welt näher bringen.

Rekordkürbisse aus Lauterach

Egal ob mit angebratenem Speck umwickelt oder einfach als Suppe, jetzt gibt es viele gute Speisen mit Kürbissen. Kinder hingegen lieben es, gerade jetzt lustige Fratzen in die Kürbisse zu schnitzen. Also Kürbisse wohin man schaut. Andreas Kalb, Kürbisbauer aus Lauterach, züchtet auch Rekordkürbisse.

Bitterzarter Genuss am Deutschnonsberg

Aufgrund seiner Höhenlage und der besonderen klimatischen Bedingungen ist der Deutschnonsberg ideales Anbaugebiet für Radicchio. Der bittersüße Salat ist in Norditalien in seinen vielen verschiedenen Varianten sehr beliebt und wird seit 1995 auch verstärkt am Deutschnonsberg angebaut, insbesondere die Winterart der Sorte Radicchio di Treviso, der nobelsten unter den Radicchiosorten.

Zoidl gewinnt Hügelwelt-Klassik

Mit der Mühlviertler Hügelwelt-Klassik wurde ein neues internationales Straßenrennen ins Leben gerufen. Gewonnen hat bei der ersten Auflage der Oberösterreicher Riccardo Zoidl.

Redaktion und Moderation:

Christine Mayer-Bohusch, Vera Schmidt, Reiner Reitsamer und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: