Werktäglich aktuelle Kulturnachrichten

KulturHeute

Patrick Zwerger mit aktuellen Meldungen aus der Kulturwelt.

Donnerstag, 24.9.2020, 19.45 Uhr
Wh. Fr 06.35 Uhr

Juliette Greco ist tot

Die französische Sängerin Juliette Gréco ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Sie wurde im Paris der Nachkriegszeit zum Star und galt neben Edith Piaf als größte Chanson-Legende. Sie hat mit Künstlern, wie Jean-Paul Sartre, Albert Camus, Miles Davis und Orson Welles zusammengearbeitet und als Feministin Generationen inspiriert.

Saisonstart im Musikverein

Mit einem Konzert der Wiener Philharmoniker wird heute die neue Saison im Wiener Musikverein eröffnet. Damit beginnt auch die erste Saison des neuen Intendanten Stephan Pauly, der das Amt von Thomas Angyan übernommen hat. Gabi Hassler hat eine Probe besucht und mit dem neuen Intendanten gesprochen.

Der Tiefenspeicher im Naturhistorischen Museum

Rund 30 Millionen Sammlungsobjekte befinden sich im Naturhistorischen Museum in Wien. Viele davon sind jedoch nicht ausgestellt, sondern befinden sich im Tiefenspeicher des Museums. Die Lagerung dieser Objekte ist ein aufwendiger Prozess und man benötigt ein ausgeklügeltes Verfahren, um die perfekten Bedingungen für Löwen und Reptilien zu schaffen.

„Ein bisschen bleiben wir noch“: Arash T. Riahis berührender Politfilm

Vor rund 12 Jahren hat Arash T. Riahi mit seinem Film „Ein Augenblick Freiheit“ einen großen Erfolg gefeiert hat. Seitdem war der vielfach ausgezeichnete Filmemacher vor allem als Dokumentarfilmer und Produzent tätig, u. a. für „Die Migrantigen“. Jetzt hat im Wiener Gartenbaukino der zweite Spielfilm von Arash T. Riahi mit dem Titel „Ein bisschen bleiben wir noch“ Premiere gefeiert.

„Das Fieber“ von Katharina Weingartner

Der Dokumentarfilm „Das Fieber“ beschäftigt sich mit Malaria, also einer Krankheit, über die derzeit kaum jemand spricht, aber an der in Afrika jedes Jahr bis zu eine Million Menschen sterben. Filmemacherin Katharina Weingartner geht darin den Ursachen von Malaria nach und zeigt das Milliardengeschäft, das mit der Krankheit gemacht wird.

Neue CD: Regula Mühelmann singt Mozart

Regula Mühlemann gehört zu den gefragtesten Sopranistinnen der Gegenwart. Bekannt ist sie vor allem für ihre Mozart-Interpretationen. Und so widmet sie sich auch auf ihrer neuen CD „Mozart Arias II“ ganz den Werken des Komponisten.

Buch vom Ende des Gemeinwohls

Der US-amerikanische Philosoph Michael Sandel beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit der Frage, wohin uns die Fixierung auf Leistung führt. Und er kommt zu dem Schluss, dass der ständige Leistungsdruck die Gesellschaft zerstört und Politiker wie Donald Trump an die Macht bringt. Nicht, weil Trump so viel leisten würde, sondern weil sich die Verlierer der Leistungsgesellschaft von ihm verstanden fühlen, berichtet Katja Gasser.

Kulturmeldungen des Tages:

  • „Met“ bis September 2021 geschlossen
    Die Metropolitan Opera in New York, eines der wichtigsten Opernhäuser der Welt, lässt die ganze Saison 2020/21 aus und wird erst im September 2021 wieder aufsperren. Das meldet die New York Times und bewertet das als „erschreckendes Signal für die Kultur“. Es gebe Verhandlungen, den Mitarbeitern einen Teil des Gehalts weiter zu bezahlen. Der Spielplan der Saison 2021/22 wurde nun veröffentlicht, in der Hoffnung, dass schon jetzt Tickets verkauft würden, die eine Zwischenfinanzierung ermöglichen.
  • Theatermacherin Frie Leysen gestorben
    Die belgische Festivalgründerin und ehemalige Schauspielchefin der Wiener Festwochen, Frie Leysen ist tot. Leysen war für die Wiener Festwochen im August 2012 engagiert worden, nachdem Shermin Langhoff überraschend abgesagt hatte. Sie beendete aber nach der Festivalausgabe 2014 vorzeitig ihre Tätigkeit. Die Grande Dame der internationalen freien Theaterszene begründete ihr Ausscheiden von den Wiener Festwochen mit ständigen Konflikten über die programmatische Ausrichtung mit dem damaligen Intendanten Markus Hinterhäuser und dem „grundlegenden Fehlen einer Vision“ des Festivals. Frie Leysen wurde 70 Jahre alt.
  • Wiener Sängerknaben auf Online-Tour
    Die Wiener Sängerknaben gehen auf ihre erste World Online Tour. Es bedarf einer kostenlosen Registrierung auf der Plattform idag.io, um das morgige Konzert um 19.00 Uhr mitverfolgen zu können. Es singen erstmals alle vier Tourneechöre. Das Konzert dauert ca. 45 Minuten und ist anschließend noch bis 2. Oktober abrufbar.
  • Hollywood verschiebt Filmstarts
    Hollywood zieht die Notbremse. Wegen der Coronavirus-Pandemie hat das Disney-Studio den Kinostart von Filmen wie „Black Widow“, „West Side Story“ und „Tod auf dem Nil“ verschoben. Der Superheldinnenstreifen „Black Widow“ mit Scarlett Johansson soll nun statt in diesem November erst im Mai 2021 in die US-Kinos kommen. Der Start von Steven Spielbergs Neuverfilmung des Filmmusicals „West Side Story“ wird um ein ganzes Jahr geschoben, von Weihnachten 2020 auf Dezember 2021.

Dieser Sendungsteil kann aus rechtlichen Gründen nicht im Internet gezeigt werden.

Am Set von „Der Onkel“ - Neuer Film von Michael Ostrowski

Mit „Hotel Rock’n’Roll“ hat Michael Ostrowski sein Regiedebüt gefeiert. Für den Film „Der Onkel“ hat er das Drehbuch geschrieben, führt Regie und ist neben Anke Engelke auch als Schauspieler in doppelter Rolle zu sehen. Martina Renyi hat sich bei den Dreharbeiten angesehen, wie sich das alles ausgeht.

„Gemischter Satz“ Literatur im Weingarten

Bei der Veranstaltung „Gemischter Satz“ haben prominente Gäste Lesungen gehalten, darunter Michael Schottenberg, Constanze Breitebner und Wolfgang Böck.

NESTROY ORF-III-Publikumspreis: Tobias Moretti

Der NESTROY Theaterpreis wird auch im Corona-Jahr verliehen - zu sehen am Sonntag, dem 4. Oktober 2020, um 21.25 Uhr in ORF III. Für den Publikumspreis sind insgesamt 10 Schauspielerinnen und Schauspieler nominiert, für die ORF-III-Seher abstimmen können. Darunter auch Tobias Moretti, den wir in einem kurzen Portrait vorstellen.
Voting: NESTROY 2020 „Wählen Sie Ihren Publikumsliebling!“

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr, Peter Fässlacher und Patrick Zwerger

Kulturmagazin, 2020


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr mit aktuellen Kulturnachrichten aus aller Welt.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr mit aktuellen Kulturnachrichten aus aller Welt.

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger mit aktuellen Kulturnachrichten aus aller Welt.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr mit aktuellen Kulturnachrichten aus aller Welt.