Land der Berge

Die schönsten Pässe Südtirols

Klaus Röder und sein Filmteam waren in Südtirol, um dort der Geschichte alter Gasthäuser, Hotels und Bauwerke nachzugehen.

Mittwoch, 16.9.2020, 21.05 Uhr
Wh. Do 08.45 Uhr, Sa 02.20 Uhr

Wer über bekannte oder auch abgelegene Passstraßen der Alpen Richtung Süden fährt, dem werden auf den Passhöhen, neben der Schönheit der Bergwelt, alte verlassene Gasthäuser, Hotels oder andere Bauwerke am Wegesrand auffallen, die vor etlichen Jahrzehnten ihre besten Zeiten erlebt haben. Klaus Röder und sein Filmteam waren in Südtirol und haben sie besucht. Was waren das für Häuser? Wann war ihre Blütezeit? Wer hat dort gelebt? Warum hat man sie plötzlich aufgegeben, obwohl gleich daneben ein neues Gasthaus oder Hotel sein Auskommen hat?

Die schönsten Pässe Südtirols 
 
Originaltitel: Unter unserem Himmel "Passstraßen der Alpen - Reschen, Gampen und Moline"

ORF/Telepool/BR/Matthias Hlous

Das Hotel Hochfinstermünz an der Reschenstraße ist heute verlassen und verwahrlost.

Die schönsten Pässe Südtirols 
 
Originaltitel: Unter unserem Himmel "Passstraßen der Alpen - Reschen, Gampen und Moline"

ORF/Telepool/BR/Matthias Hlous

An der engsten Stelle des Reschenpasses liegt eine weitere Festung - Nauders.

Am Reschen- und Gampenpass wird Autor Klaus Röder fündig. Er besucht das Alpenhotel Hochfinstermünz, den Gampen Bunker und das neu gestaltete Hotel zum Hirschen im Wallfahrtsort „Unsere liebe Frau im Walde“. Etwas weiter südlich zwischen Molveno und San Lorenzo Dorsino war über Jahre ein ganzer Ort durch Verlegung der Straße oberhalb in den Berg in Vergessenheit geraten. In Moline ist wieder Leben eingekehrt. Das Filmteam besucht eine junge Biobauernfamilie und eine Forschungsstation für alternative Düngemittel.

Die schönsten Pässe Südtirols 
 
Originaltitel: Unter unserem Himmel "Passstraßen der Alpen - Reschen, Gampen und Moline"

ORF/Telepool/BR/Matthias Hlous

Nach der engsten Stelle öffnet sich die Passhöhe und führt über Nauders zum Reschensee.

Die schönsten Pässe Südtirols 
 
Originaltitel: Unter unserem Himmel "Passstraßen der Alpen - Reschen, Gampen und Moline"

ORF/Telepool/BR/Matthias Hlous

An der alten Passstraße liegt der kleine Ort Moline.

Die schönsten Pässe Südtirols 
 
Originaltitel: Unter unserem Himmel "Passstraßen der Alpen - Reschen, Gampen und Moline"

ORF/Telepool/BR/Matthias Hlous

Die Wehranlage Altfinstermünz liegt an der alten Reschenstraße die am Inn entlang führt.

Die schönsten Pässe Südtirols 
 
Originaltitel: Unter unserem Himmel "Passstraßen der Alpen - Reschen, Gampen und Moline"

ORF/Telepool/BR/Matthias Hlous

Nahe dem Ort Moline wird ein ganz spezielles, biologisches Düngemittel produziert.

Dokumentation, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Das Paznaun mit Peter Habeler

    Extrembergsteiger Peter Habeler führt durch das Paznaun im äußersten Westen Tirols, das mit vielen Gegensätzen überrascht.

  • Das Zillertal mit Peter Habeler

    In der letzten Folge des ORF-III-Dokuvierteilers präsentiert Peter Habeler die Berge des Zillertals.

  • Vom Watzmann ins Salzburger Land

    Diese bildgewaltige Neuproduktion ist grenzüberschreitend unterwegs im Gebiet zwischen Bayern und Salzburg - vom Watzmannmassiv im Berchtesgadener Land bis zum Hochkönig, dem höchsten Gipfel der Berchtesgadener Alpen.

  • Hochkönigs Wanderreich – Wilde Wasser und bunte Erze

    Die Dokumentation gibt einen einzigartigen Einblick in die prähistorische und neuzeitliche Bergbaugeschichte der Region in den Berchtesgadener Alpen.