zeit.geschichte

Der Erste Weltkrieg - Die Schlacht an der Somme

ORF III präsentiert mit „Die Schlacht an der Somme“ der erste Teil der Doku-Reihe aus dem Jahr 2014.

Der Erste Weltkrieg - Die Schlacht an der Somme

Dokumentation, 2014

03.09.20 zeit.geschichte Der Erste Weltkrieg Die Schlacht an der Somme 050920

ORF/Fact TV

Samstag, 05.09.2020, 22.50 Uhr

Mehr als hundert Jahre vergingen seit dem Ende des Ersten Weltkrieges, doch noch immer fällt es schwer, Ausmaß und Wahnsinn des Blutbads zu begreifen. Die Dokumentation behandelt die fünf Monate der großen Schlacht an der Somme, die verlustreichste Schlacht des Ersten Weltkriegs überhaupt – eine Million Soldaten wurden getötet oder verwundet oder blieben vermisst.

03.09.20 zeit.geschichte Der Erste Weltkrieg Die Schlacht an der Somme 050920

ORF/Fact TV

Allein am 1. Juli 1916 fielen 19.000 britische Soldaten, dazu wurden 36.000 verwundet. Letztlich ohne Ergebnis. Der Militärhistoriker Basil Liddell Hart: „Nichts weiter als dummes, massenweises gegenseitiges Abschlachten.“

03.09.20 zeit.geschichte Der Erste Weltkrieg Die Schlacht an der Somme 050920

ORF/Fact TV


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Baumeister der Republik: Andreas Maurer

    Wolfgang Winklers Portrait des langjährigen niederösterreichischen Landeshauptmanns beleuchtet sowohl die berufliche Karriere und das nachhaltige Wirken des Ausnahmepolitikers als auch dessen Privatleben.

  • Helmut Zilk - Ein öffentliches Leben

    Im Rahmen des Zeitgeschichte-Schwerpunkts zur österreichischen Regionalgeschichte erinnert ORF III auch an das Wirken des ehemaligen Wiener Bürgermeisters, ORF-Fernsehdirektors und Journalisten.

  • Getrennt, verbunden: 100 Jahre Teilung Wien - Niederösterreich

    Vor 100 Jahren wurden Wien und Niederösterreich zwei eigenständige Bundesländer. Der Film von Wolfgang Winkler begibt sich auf die Suche nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden der beiden Bundesländer.

  • Die großen Weltkonflikte - Der Koreakrieg

    Vor 70 Jahren begann der Koreakrieg. Er war eine der ersten großen kriegerischen Auseinandersetzungen nach dem Zweiten Weltkrieg – und brachte die Welt kurze Zeit an den Rand eines Atomkrieges.