zeit.geschichte

Der Erste Weltkrieg - Die Schlacht in den Alpen

100 Jahre sind seit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges vergangen und noch immer fällt es schwer, Ausmaß und Wahnsinn des Blutbades zu begreifen. Die letzten 2 Teile der Doku-Reihe beschäftigen sich mit dem Krieg in den Alpen.

Der Erste Weltkrieg - Die Schlacht in den Alpen (1/2)

Doku-Zweiteiler, 2015

Der Erste Weltkrieg - Die Schlacht in den Alpen (2/2)

Doku-Zweiteiler, 2015

Samstag, 05.09.2020, 21.10 Uhr

Wh. So 22.25 Uhr, Di 00.30 Uhr

Die Schlacht in den Alpen (1)

Diese Folge behandelt den Krieg in den Dolomiten im Gebiet der Drei Zinnen.

03.09.20 zeit.geschichte Der Erste Weltkrieg Die Schlacht in den Alpen 050920

ORF/Fact TV

Auch hier wurden Tunnel und unterirdische Verschanzungen gebaut, vor allem aber ging es um die Eroberung der Gipfel, was den MG-Schützen und der Artillerie die Kontrolle der umliegenden Berge und Täler erlaubte. Bei einem Himmelfahrtskommando fand hier auch der berühmte Bergsteiger Sepp Innerkofler (1865-1950) den Tod.

Der 1. Weltkrieg 
 
Originaltitel: The great Underground War

ORF/Fact TV

Samstag, 05.09.2020, 22.00 Uhr

Wh. Di 01.20 Uhr

Die Schlacht in den Alpen (2)

Die spektakuläre Sprengung des 2.462 Meter hohen Col di Lana steht im Mittelpunkt dieser Folge.

Der 1. Weltkrieg 
 
Originaltitel: The great Underground War

ORF/Fact TV

Italienische „Alpini“ untertunnelten den Berg, weil sein massiv befestigtes Gipfelplateau von den Österreichern gehalten wurde, die von dieser uneinnehmbaren Warte aus die umliegenden Berge und Täler kontrollierten. Der Col di Lana, auch „Blutberg“ genannt, wurde zum Symbol des Alpenkriegs.

03.09.20 zeit.geschichte Der Erste Weltkrieg Die Schlacht in den Alpen 050920

ORF/Fact TV


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Baumeister der Republik: Andreas Maurer

    Wolfgang Winklers Portrait des langjährigen niederösterreichischen Landeshauptmanns beleuchtet sowohl die berufliche Karriere und das nachhaltige Wirken des Ausnahmepolitikers als auch dessen Privatleben.

  • Helmut Zilk - Ein öffentliches Leben

    Im Rahmen des Zeitgeschichte-Schwerpunkts zur österreichischen Regionalgeschichte erinnert ORF III auch an das Wirken des ehemaligen Wiener Bürgermeisters, ORF-Fernsehdirektors und Journalisten.

  • Getrennt, verbunden: 100 Jahre Teilung Wien - Niederösterreich

    Vor 100 Jahren wurden Wien und Niederösterreich zwei eigenständige Bundesländer. Der Film von Wolfgang Winkler begibt sich auf die Suche nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden der beiden Bundesländer.

  • Die großen Weltkonflikte - Der Koreakrieg

    Vor 70 Jahren begann der Koreakrieg. Er war eine der ersten großen kriegerischen Auseinandersetzungen nach dem Zweiten Weltkrieg – und brachte die Welt kurze Zeit an den Rand eines Atomkrieges.