Agatha Christie’s Poirot: Die Katze im Taubenschlag | Die vergessliche Mörderin

Geballte Krimispannung am Dienstag Abend: David Suchet klärt in der Rolle des Hercule Poirot wieder zwei knifflige Verbrechen auf.

Dienstag, 21.7.2020, 20.15 Uhr
Wh. Sa 13.20 Uhr

Agatha Christie’s Poirot: Die Katze im Taubenschlag

Krimi, GB 2008

Im renommierten Mädchenpensionat Meadowbank werden Töchter aus reichen Familien und eine ausländische Prinzessin auf ihre Zukunkft vorbereitet. Poirot ist mit der Schulleiterin befreundet und eingeladen die Abschlussrede zu halten. Nach der anschließenden Feier bittet Miss Bulstrode Poriot seine Fähigkeit der Menschenbeobachtung dazu einzusetzen, in der Lehrerschaft eine Nachfolgerin für das Amt der Schulleiterin auszuwählen. Poirot stimmt bereitwillig zu, ohne zu ahnen, dass in der darauffolgenden Nacht ein grausamer Mord geschehen wird: die sadistische Sportlehrerin Grace Springer wird in der abseits gelegenen Turnhalle von einem Wurfspeer durchbohrt aufgefunden. Schnell ist klar, dass sich dieser Zwischenfall auf das Renommee des Internats auswirken wird. Zwar versucht Miss Bulstrode das Geschehene nicht an die Öffentlichkeit dringen zu lassen, aber nach einem Mordversuch, der Enttarnung eines MI5-Agenten und einem weiteren Mord an der Französischlehrerin Mademoiselle Blanche, lässt sich der Aderlass der Schülerschaft nicht mehr aufhalten. Nun ist es an Poirot, den Mörder zu überführen und so die Reputation der Schule wiederherzustellen.

Drehbuch: Mark Gatiss
Regie: James Kent

Darsteller:
David Suchet (Hercules Poirot)
Amara Karan (Princess Shaista)
Katie Leung (Hsui Tai Wan)
Miranda Raison (Mademoiselle Blanche)
Adam Croasdell (Adam Goodman)
Harriet Walter (Miss Bulstrode)
Raji James (Prinz Ali)
uam.

Agatha Christie's Poirot

ORF/ITV Studios Global Entertainment

David Suchet (Hercule Poirot)

21.55 Uhr
Wh. Sa 14.55 Uhr

Agatha Christie’s Poirot: Die vergessliche Mörderin

Krimi, GB 2008

Ariadne Oliver ist eine berühmte Schriftstellerin und mit Hercule Poirot befreundet. Eines Tages taucht eine junge Frau bei Poirot auf, die angibt von Ariadne Oliver geschickt worden zu sein. Sie wolle einen Mord aufklären lassen, von dem sie nicht wisse, ob sie ihn selbst begangen habe. Dieser Umstand weckt Poirots Neugier, doch die Frau vertraut ihm nicht und verschwindet, ohne ihre Geschichte erzählt zu haben. Poirot besucht nun Ariadne Oliver, um Erkundigungen über diese merkwürdige Person einzuholen. Es stellt sich heraus, dass Oliver auf einer Feier ihrer Nachbarin war und so einige Details aus dem Leben der Familie kennt. Allerdings nicht genug, um Licht ins Dunkel bringen zu können. Offensichtlich sind die Familienverhältnisse zu verwickelt. Oliver und Poirot beschließen, der Sache auf den Grund zu gehen, nachdem sich herausstellt, dass in der Nacht tatsächlich ein Mord begangen wurde.

Drehbuch: Peter Flannery
Regie: Dan Reed

Darsteller:
David Suchet (Hercules Poirot)
Zoë Wanamaker (Ariadne Oliver)
David Yelland (George)
Jemima Rooper (Norma Restarick)
Clemency Burton-Hill (Claudia Reece Holland)
uam.

Agatha Christie's Poirot

ORF/ITV Studios Global Entertainment

Zoë Wanamaker (Ariadne Oliver), David Suchet (Hercule Poirot)


Weitere Sendungen dieser Reihe: