Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Mozart per sempre

Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Salzburger Festspiele zeigt ORF III am Sonntag, dem 5. Juli, das Gala-Konzert zu Mozarts 250. Geburtstag aus dem 2006.

Sonntag, 5.7.2020, 20.15 Uhr

2006 war das Jubeljahr zum 250. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart. Die Salzburger Festspiele feierten den berühmtesten Sohn der Stadt mit einem umjubelten und hochkarätig besetzten Gala-Konzert: Mit Anna Netrebko, René Pape, Thomas Hampson, Ekaterina Siurina, Magdalena Kožená, Patricia Petibon und Michael Schade. Am Pult der Wiener Philharmoniker stand Daniel Harding.

Das Programm:

  • „Don Giovanni“
    Overture, “Madamina, il catalogo è questo“ (René Pape)
    “Dalla sua pace“ (Michael Schade)
  • „Mitridate, Re di Ponto“
    “Nel grave tormento“ (Patricia Petibon)
  • „La clemenza di Tito“
    “Se all‘impero, amici Dei“ (Michael Schade)
    “Parto, ma tu ben mio“ (Magdalena Kožená)
  • „Così fan tutte“
    “Rivolgete a lui lo sguardo“ (Thomas Hampson)
  • „Idomeneo“
    Overture
    “Se il padre perdei“ (Ekaterina Siurina)
    “S‘io non moro a questi accenti“ (Magdalena Kožená, Ekaterina Siurina)
    D‘Oreste, d‘Aiace“ (Anna Netrebko)
  • Symphony in D major K. 504 “Prague“
Wiener Philharmoniker in Salzburg.

ORF/Salzburger Festspiele/Anne Zeune

Wiener Philharmoniker in Salzburg

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart
Dirigent: Daniel Harding
Orchestra Wiener Philharmoniker
Solisten: Anna Netrebko, Magdalena Kožená, Ekaterina Siurina, Patricia Petibon, Thomas Hampson, René Pape, Michael Schade
Directed by Brian Large

Salzburger Festspiele 2006, aus der Felsenreitschule


Weitere Sendungen dieser Reihe: