Werktäglich aktuelle Nachrichten

Österreich Heute | Österreich Heute - Das Magazin

Vera Schmidt mit aktuellen Meldungen.

Donnerstag, 2.7.2020, 19.18 Uhr

Bis zu 30.000 freiwillige Tests pro Woche

Österreich startet mit kommender Woche in allen Bundesländern ein großes Screeningprogramm auf SARS-CoV-2. Gezielt sollen Personen- und Berufsgruppen angesprochen werden, in denen die Situation genauer beobachtet werden soll. Die Kosten können bis Ende 2020 rund 240 Millionen Euro betragen, sagte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Donnerstag.

Kritik an Test-Strategie

Nicht zufrieden mit der Strategie der Regierung sind SPÖ und NEOS. Beide Parteien kritisieren, dass nach wie vor viel zu wenig Corona-Tests gemacht werden.

Neuer Hilfsfond startet

Mitte nächster Woche startet die Abwicklung des 700-Millionen schweren Fonds zur Unterstützung der 15.000 gemeinnützigen Vereine in Österreich.

Hofer: „Ich habe nie Geld genommen“

Am zweiten Tag der „blauen Woche“ im „Ibiza“-Untersuchungsausschuss muss sich der einstige Infrastrukturminister und Heinz-Christian Straches Nachfolger als FPÖ-Chef, Norbert Hofer, den Fragen der Abgeordneten stellen. Er war das blaue Pendant von Ex-Regierungskoordinator Gernot Blümel (ÖVP). Im Ausschuss verteidigte Hofer die Personalentscheidungen unter ÖVP und FPÖ.

Toter Bub: Angeklagte weisen sich Schuld zu

Im Prozess um den von einer Holzfigur auf der Gerlitzen erschlagenen fünfjährigen Buben im Sommer 2017 weisen sich die drei Angeklagten gegenseitig die Schuld an dem Unglück zu. Verhandelt wird wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Gemeingefährdung.

Meldungen

Kinder schwer missbraucht: Mann in Haft | Illegale Asia-Produktionsstätte aufgeflogen | Prozess nach Verbluten

Aufräumarbeiten nach Unwettern

Nachdem am Mittwoch schwere Unwetter über die Steiermark gezogen sind - besonders betroffen waren die Weststeiermark, das Murtal, die Obersteiermark und Graz - laufen nun die Aufräumarbeiten. Der Schaden in der Landwirtschaft geht in die Millionen.

Igelbabys gerettet

Drei winzige Igelbabies, die vorige Woche in einem Garten in Wolkersdorf aufgetaucht sind, werden derzeit in der Eulen- und Greifvogelstation in Harignsee aufgepäppelt.


19.30 Uhr

Österreich Heute - Das Magazin

Bei Tier daheim: Admonter Klosterhund

Im Benediktinerstift ist man auf den Hund gekommen - genauer gesagt auf den jungen Labrador von Stiftspfarrer Pater Egon.

Lavendelernte in Parndorf

Vor einigen Jahren hat eine Parndorferin ein Lavendelfeld angelegt. Das pannonische Klima scheint der Mittelmeerpflanze zu passen. Derzeit ist die Lavendelernte nicht nur in der Provence sondern auch in Parndorf voll im Laufen.

150 Sorten im Rosengarten in Hard

Dagmar Becker aus Hard ist der Leidenschaft der Rose seit knapp 20 Jahren verfallen. In ihrem Rosengarten in Hard hat sie mittlerweile 150 verschiedene Sorte. Ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

„Köstlich kulinarisch“: Tatar vom Reh

In „Josefs Himmelreich“ in Zaußenberg am Wagram wird für die Rubrik „Köstlich kulinarisch“ diesmal vorgeführt, wie man ein Rehtatar zubereiten kann.

Redaktion und Moderation:

Christine Mayer-Bohusch, Vera Schmidt, Reiner Reitsamer und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: