Werktäglich aktuelle Nachrichten

Österreich Heute | Nachrichten in einfacher Sprache | Österreich Heute - Das Magazin

Vera Schmidt mit aktuellen Meldungen.

Montag, 29.6.2020, 19.18 Uhr

Türkei lädt österreichischen Botschafter ein

Vier Tage lang sind in Wien-Favoriten Kundgebungen von Kurden und Linken abgehalten worden. Dabei kam es zu Angriffen von türkischen Nationalisten und Rechtsextremen auf Demonstrantinnen und Demonstranten. Jetzt übt Ankara harsche Kritik daran, dass die Kurdendemos stattfanden und von den Behörden zugelassen wurden.

Corona-Zahlen steigen weltweit

Rund sechs Monate nach Beginn der Pandemie gibt es erstmals mehr als zehn Millionen bestätigte Corona-Infektionen und mehr als 500.000 Todesfälle.

EU will Grenzen teilweise öffnen

Eine schrittweise, abgestimmte Öffnung der Grenzen zu Nicht-EU-Staaten hat die EU-Kommission bereits vor zwei Wochen empfohlen - nun gibt es einen Katalog mit Voraussetzungen, die diese Nicht-EU-Staaten zu erfüllen haben, um sich als Reise-Partnerland zu qualifizieren.

Vorschau auf die Nationalratssitzung

Bei einer Sondersitzung des Nationalrats soll die geplante Mehrwertsteuersenkung in der Gastronomie sowie im Medien- und Kulturbereich beschlossen werden, damit diese möglich rasch in Kraft treten kann.

Meldungen

Kurzarbeit-Missbrauch: Bisher 150 Anzeigen

Die Finanzpolizei hat im Rahmen der Kurzarbeit-Kontrollen bisher 150 Anzeigen wegen Missbrauch gestellt. Seit Mitte April werden Betriebe geprüft, ob sie die Kurzarbeitsregeln korrekt umsetzen.

Flachgau: Zahlreiche Einsätze nach Unwetter

Dutzende Feuerwehren sind in der Nacht von Sonntag auf Montag im Einsatz gewesen. Eine Gewitterfront, die über Salzburg gezogen ist, brachte vor allem im Flachgau große Niederschlagsmengen. Zahlreiche Vermurungen und Verklausungen waren die Folge.

Rund 120 Einsätze durch Starkregen

In der Nacht auf Montag sind Gewitter mit heftigen Regenfällen von Bayern über Oberösterreich gezogen. In den Bezirken Braunau und Vöcklabruck erwischte es die Regionen um St. Pantaleon und Zell am Moos besonders schwer. Straßen wurden unterspült, Keller geflutet, es kam zu insgesamt rund 120 Feuerwehreinsätzen.

Feuerwehrtaucher retteten Kuh aus Pool

Eine Kuh ist Sonntagabend im obersteirischen Apfelberg im Bezirk Murtal offenbar die schwüle Witterung leid gewesen, sie ist in einen Swimmingpool gesprungen. Die Folge war eine aufwendige Rettungsaktion der Freiwilligen Feuerwehr Apfelberg.


19.25 Uhr

Nachrichten in einfacher Sprache

Nachrichten in einfacher Sprache


19.30 Uhr

Österreich Heute - Das Magazin

Design-Festival: Welt ohne Plastik?

Am Freitagvormittag hat in Salzburg das „tomorrow design Festival“ begonnen. An mehreren Standorten in der Stadt Salzburg gibt es auch am Samstag noch Workshops und Ausstellungen zu den Themen Design, Innovation und Nachhaltigkeit.

Bergerlebnistag für Familien

Schon zum dritten Mal laden die Vorarlberger Sommerbergbahnen zu einem Familien-Bergerlebnistag ein. Um 20 Euro kann eine Familie die Seilbahnen in ganz Vorarlberg nutzen.

Karpfenteiche als Umwelt-Bonus

Im Waldviertel gibt es 1.700 Karpfenteiche. Dass die Bedeutung dieser Struktur weit über die Fischwirtschaft hinausgeht, hat jetzt ein internationales Foschungsprojekt ermittelt. Im Unterschied zu manch anderer landwirtschaftlichen Produktion verbessern die Karpfenteiche das Ökosystem.

Redaktion und Moderation:

Christine Mayer-Bohusch, Vera Schmidt, Reiner Reitsamer und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: