Themenmontag

Kronen, Krisen und Skandale | Die Queen & Co. | Prinz Andrew - der Skandal

Der ORF III Themenmontag befasst sich mit den Königshäusern von England, Schweden und Spanien und ihren Skandalen.

Themenmontag: Kronen Krisen und Skandale - Die Überlebensstrategien der Royals

Dokumentation, 2018

Themenmontag: Die Queen & Co - Die Windsors bei der Arbeit

Reportage, 2015

Themenmontag: Prinz Andrew – der Skandal

Dokumentation, 2019

Montag, 22.6.2020, 20.15 Uhr
Wh. 23.40 Uhr, Di 02.55 Uhr

Kronen Krisen und Skandale - Die Überlebensstrategien der Royals

Dokumentation, 2018

Bis heute stehen Königsfamilien an der Spitze europäischer Länder. Allen Krisen und Skandalen zum Trotz sind sie beliebt wie selten zuvor. Das „Modell Monarchie“ ist erstaunlich erfolgreich. Die Dokumentation zeigt das anhand von England, Schweden und Spanien. Den Königsfamilien ist es auf unterschiedliche Weise gelungen, stürmische Zeiten zu überstehen - Gratwanderungen zwischen Anpassung und Tradition.

Nach Prinzessin Dianas Tod wurden im britischen Königshaus neue Strategien entwickelt. Emotionen dürfen gezeigt werden und sind inzwischen Teil der PR-Strategie. In Schweden änderte Carl Gustafs Heirat mit Silvia Sommerlath die zuletzt monarchie-kritische Stimmung in der Bevölkerung. Die Bürgerliche eroberte die Sympathie der Schweden im Sturm; Silvia hat in Schweden die Krone gerettet. In Spanien stand die Monarchie unter König Juan Carlos auf Messers Schneide: Affären und Skandale ließen die Umfragewerte in den Keller gehen. Felipe und Letizia übernahmen. Einer der besten Überlebenstricks der Monarchien: die Kinder. Es ist eine junge Generation zur Stelle, die mit neuen Ideen und zeitgemäß das Königshaus fortführt.

Kronen Krisen und Skandale - Die Überlebensstrategien der Royals

ORF/ZDF

Krönung von Königin Elisabeth II.

21.05 Uhr
Wh. Di 01.25 und 04.40 Uhr

Die Queen & Co – Die Windsors bei der Arbeit

Reportage, 2015

Dass die Monarchie in Großbritannien so erfolgreich ist, liegt vor allem am weltweiten Ansehen der Queen. Als sie zu ihrem fünften Staatsbesuch nach Deutschland kam, jubelten ihr in Berlin und Frankfurt Tausende Menschen zu.

Die Königin ist auch das Oberhaupt einer großen Familie, die sich selber gelegentlich „die Firma“ nennt. Ihr gehören neben Prinz Philip und den vier Kindern auch deren Ehepartner und die Enkel an, Vettern und Cousinen, eine Zahl von mindesten 15 Royals, die im Laufe eines Jahres weit über tausend Termine im Dienste der Krone wahrnehmen. Es gibt kein größeres Ereignis in Großbritannien, bei dem „die Firma“ nicht Flagge zeigt.

Wie „die Firma“ funktioniert, zeigt Rolf Seelmann-Eggebert in seiner Reportage.

Die Jahrhundert-Königin

ORF/ZDF

21.50 Uhr
Wh. Di 00.25 Uhr und 03.40 Uhr

Prinz Andrew - Der Skandal

Dokumentation, 2019

Die Dokumentation rekonstruiert den Missbrauchsskandal um den verstorbenen US-Multimillionär Jeffrey Epstein und die möglichen Verstrickungen des britischen Prinzen Andrew. Der zweitälteste Sohn der Queen steht derzeit wegen seiner langjährigen Freundschaft mit dem Geschäftsmann Jeffrey Epstein im Fokus. Eines der Epstein-Opfer, Virginia Roberts Giuffre, sagt, sie sei mehrmals zum Sex mit dem Royal gezwungen worden. Bisher wirft keine der zuständigen US-Behörden Prinz Andrew offiziell ein Fehlverhalten vor. Doch das Interesse der Öffentlichkeit an seiner Person ist besonders groß.

Die BBC-Dokumentation, die am 2. Dezember 2019 erstmals in Großbritannien ausgestrahlt wurde, sorgte weltweit für Schlagzeilen. Zu Wort kommen Epstein-Opfer, Opfer-Anwälte, Insider und Prinz Andrew selbst. Der Royal trat Ende letzten Jahres von allen offiziellen Aufgaben für die Königsfamilie zurück. Ein einmaliger Schritt - wohl angeordnet von der Queen persönlich... .

Prinz Andrew – der Skandal 
 
Originaltitel: The Prince and the Epstein Scandal

ORF/BBC/AFP/Getty Images

Prince Andrew, Jeffrey Epstein, Virginia Roberts Giuffre


Weitere Sendungen dieser Reihe: