ORF III AKTUELL zum Coronavirus

Seit über drei Wochen befindet sich Österreich im Ausnahmezustand. Am Tag 24 der Ausgangsbeschränkungen meldet sich ORF III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher mit den wichtigsten Entwicklungen zur Corona-Krise direkt aus dem Isolationsbereich des ORF-Zentrums am Küniglberg.

Mittwoch, 8.4.2020, 20.15 Uhr

Die Test-Frage

Nach wie vor bekommen Personengruppen, die in sensiblen Bereichen arbeiten – wie zum Beispiel in der Betreuung von alten Menschen – keine Tests. Eine durchgeführte Stichprobe von 2.000 Personen soll über die Dunkelziffer der Infektionen Aufschluss bringen und damit auch Rückschlüsse auf eine etwaige Lockerung der Ausgehbeschränkungen.

Immunologin Ursula Wiedermann-Schmidt

Warum es so wichtig ist zu wissen, wie viele Leute schon Antikörper gebildet haben, erläutert die Immunologin Ursula Wiedermann-Schmidt im Skype-Gespräch.

Matura heuer nur schriftlich

Die Matura soll ab 25. Mai in „verschlankter“ Version stattfinden. Es werden nur schriftliche Prüfungen abgehalten und in die Note soll auch das Halbjahreszeugnis einfließen. Jeder Schüler muss außerdem nur in drei Fächern antreten.

Gespräch mit Bundesschulsprecherin und der Vorsitzenden der Österreichsichen Hochschülerschaft

Bundesschulsprecherin Jennifer Uzodike und die Vorsitzende der Österreichsichen Hochschülerschaft (GRAS) Adrijana Novakovic über die Situation der Maturanten und die „verschlankte“ Matura.

Coronavirus: Chronologie der Ereignisse

„ORF III AKTUELL“ wirft einen Blick auf die Chronologie der Ereignisse der vergangenen Wochen.

Öffnung: Reaktionen von Händlern

Geschäfte mit bis zu 400 Quadratmetern dürfen schon am Dienstag nach Ostern wieder öffnen. Die Händler blicken dieser Öffnung mit gemischten Gefühlen entgegen. Zwar freut man sich, doch mit einem guten Geschäft rechnet niemand.

Gespräch mit Martin Kocher, Wirtschaftsforscher

Wenn jetzt die Geschäfte wieder nach und nach aufsperren, werden dann die Menschen aufholen, die sie in den letzten Wochen nicht tätigen konnten?

Die Rot-Kreuz-App „Stopp Corona“

Beim Thema der Ausbreitung des Virus, setzt die Regierung auch auf digitale Unterstützung, nämlich auf die viel diskutierte Corona-App fürs Handy. 260.000 mal wurde sie schon heruntergeladen - da soll es auch bei der Freiwilligkeit bleiben.

Freizeitaktivitäten via Social Media

Skifahren zu Ostern? Kein Problem: Sie müssen nur einfach das hier nachmachen.

Mit Stand 8. April 2020, sind in Österreich 12.852 Corona-Infizierte registriert, 4.512 sind genesen, 273 Menschen sind nach COVID-2019 gestorben. Ingrid Thurnher mit einer Chronologie der Ereignisse seit 22. Februar und einem Überblick, was nach den momentanen Verhaltensvorschriften zu Ostern erlaubt ist, welche Maßnahmen in Kraft treten und wie sie exekutiert werden.

Virologin Ursula Wiedermann-Schmidt erklärt, wie neue Immunitätstests Rückschlüsse auf die Virusverbreitung in Österreich geben könnten und warum Testsicherheit unumgänglich ist.

Nachdem Bildungsminister Heinz Faßmann heute Mittag zur Ausrichtung der Matura und weiteren Maßnahmen im Bildungsbereich Stellung genommen hat, schildern Bundesschulsprecherin Jennifer Uzodike und Vertreter aus dem Vorsitz der Österreichischen Hochschülerschaft, warum aus ihrer Sicht eine Sonder-Matura für viele Schülerinnen und Schüler von Nachteil und das laufende Semester für viele Studentinnen und Studenten eventuell ein verlorenes ist.

Welche Auswirkungen die Regierungsmaßnahmen zum Schutz der Wirtschaft auf eben diese haben könnten, darüber spricht Ingrid Thurnher mit dem Ökonomen und Leiter des Instituts für Höhere Studien Martin Kocher.

Weiters beschäftigen wir uns mit der Rot-Kreuz-App „Stopp Corona“, ein digitales Kontakt-Tagebuch, das im Idealfall Neu-Infektionen verhindern soll und was sich in der Social-Media-Welt zum Thema Coronavirus so tut.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • ORF III AKTUELL: Wien-Wahl 2020

    Am 11. Oktober 2020 wählt Wien einen neuen Landtag. ORF III überträgt live-zeitversetzt die Diskussion der SpitzenkandidatInnen aus dem Großen Sendesaal des ORF RadioKulturhauses; danach in ORF III eine Analyse des Aufeinandertreffens von Politikexpertinnen und -experten.

  • ORF III AKTUELL zum Coronavirus

    Ingrid Thurnher mit einer aktuellen Bilanz zur Corona-Epidemie und Live-Gesprächen mit Experten.

  • ORF III AKTUELL zum Coronavirus

    Ingrid Thurnher berichtet über das aktuelle Geschehen rund um die Corona-Pandemie in Österreich und der Welt.

  • Runde der ChefredakteurInnen zum Coronavirus

    SARS-CoV-2 lässt in Österreich seit nunmehr zwei Wochen das öffentliche Leben stillstehen. ORF III hat dazu eine Runde österreichischer Chefredakteurinnen und Chefredakteure zum Gespräch eingeladen.