Land der Berge

Trentino und seine zauberhafte Bergwelt

Diese Doku wendet sich der faszinierenden Bergwelt des Trentinos zu, die jedoch oft in Vergessenheit gerät. Dabei befindet sich sogar der höchste Berg der Dolomiten, die Marmolata, im Trentino und nicht wie oft angenommen in Südtirol.

Land der Berge: Hochkönigs Wanderreich - Durch wilde Wasser und bunte Erze

Dokumentation, 2019

Mittwoch, 11.03.2020, 21.05 Uhr
Wh. Do 02.05 Uhr, Fr 10.10 Uhr und Sa 19.25 Uhr

Zu Unrecht gerät die Bergwelt des Trentinos oft in Vergessenheit, befindet sich doch der höchste Berg der Dolomiten, die Marmolata, eigentlich im Trentino und nicht in Südtirol. Ausgehend von der Palegruppe - der südlichste Gruppe der Dolomiten - begibt sich „Land der Berge“ auf eine geheimnisvolle Reise in die Bergwelt des Trentinos bis hin zur Brentagruppe, nördlich der Gardaseeberge.

Die Bergwelt des Trentino wird zu Recht für ihre Schönheit gerühmt. Zu jeder Jahreszeit gibt es hier für Bergsteiger und Wanderer viel zu entdecken und zu erleben. Alternativ kann man die zauberhafte Bergwelt, die von den Gletschern der Adamello-Gruppe bis zu den Felsen der Dolomiten reicht, auch mit dem Rad, im Sattel, auf Skiern oder mit Schneeschuhen erkunden.

Trentino und seine zauberhafte Bergwelt

ORF/Verlagshaus Hans Jöchler

/ Cima Brenta Alta

Trentino und seine zauberhafte Bergwelt

ORF/Verlagshaus Hans Jöchler

/ Oberes Nabrone Tal

Einige Gipfel, die sich bis in den Himmel zu erheben scheinen, sind die Marmolata, der höchste Berg der Dolomiten, die Palagruppe mit ihren wild zerklüfteten Felsspitzen sowie die kühnen Felstürme der Brentadolomiten. Zahlreiche Wanderwege und Klettersteige führen durch diese Bergwelt.

Dokumentation, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Wildes Ötztal

    Die Dokumentation taucht ein in die Gebirgswelt Tirols und seine Tausende Jahre alte Kultur.

  • Unsere Almen

    Ins Hochgebirge führt die Dokumentation von Stefan Pichl, wo er besonders beeindruckende Almbetriebe in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und der Steiermark vorstellt.

  • Salzburger Hausberge: Vom Untersberg nach Maria Plain

    Der filmische Streifzug führt über ein ganzes Jahr vom sagenumwobenen Untersberg im Südosten Salzburgs bis zum Kalvarienberg Maria Plain am Südabhang des Plainberges in Bergheim nördlich der Stadt.

  • Hochkönigs Wanderreich – Wilde Wasser und bunte Erze

    Die neue „Land der Berge“-Dokumentation gibt einen einzigartigen Einblick in die prähistorische und neuzeitliche Bergbaugeschichte der Region in den Berchtesgadener Alpen.