Causa Corona: Stresstest für unser Gesundheitssystem?

Ingrid Thurnher hat u. a. die Gesundheitssprecher der Parlamentsparteien zum Gespräch über die aktuelle Situation zum Thema Coronavirus in Österreich eingeladen.

Causa Corona: Stresstest für unser Gesundheitssystem?

Sondersendung, 2020

Donnerstag, 27.2.2020, 20.15 Uhr

Das Coronavirus hat in dieser Woche Österreich erreicht. In Tirol wurde ein junges Paar positiv auf den Erreger getestet.

Hotlines zum Coronavirus
•Gesundheitsnummer 1450 ohne Vorwahl aus allen Netzen
•Wirtschaftskammer: 05 90904808
•Ministerium: 0800 555 621
•AGES: 0800 555 621
•Internationale Notrufnummer 112

Alle Infos zum neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 gibt es auf orf.at

Immer wieder tauchen quer durch alle Bundesländer neue Verdachtsfälle auf, die sich bisher zwar nicht bestätigt haben, aber für Verunsicherung sorgen. Eines ist jedenfalls klar: das Corona-Virus stellt das heimische Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Telefon-Hotlines laufen heiß, Verdachtsfälle werden rasch getestet, Quarantänestationen stehen landesweit bereit.

Braucht es in Österreich strengere Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus? Ist unser Gesundheitssystem für den Ernstfall gerüstet? Und welche Auswirkungen befürchtet man für die Wirtschaft? Dazu begrüßt ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher Michael Opriesnig (Generalsekretär, Österreichisches Rotes Kreuz), Josef Peterleithner (Präsident, Österreichischer Reiseverband), Christian Nusser (Chefredakteur, Heute), Ruth Kutalek (Medizinanthropologin, MedUni Wien) und Roland Haller (Gesundheitstelefon 1450, Leiter des KundInnenservice beim Fonds Soziales Wien).