Werktäglich aktuelle Kulturnachrichten

KulturHeute aus der Wiener Staatsoper

Am Donnerstag, dem 20. Februar, heißt es beim Opernball wieder „Alles Walzer!“. Das ORF III-Kulturmagazin meldet sich aus diesem Anlass die ganze Woche aus der Wiener Staatsoper.

Dienstag, 18.2.2020, 19.45 Uhr
Wh. Mi 06.35 Uhr

Debütanten fiebern Auftritt entgegen

Bis zum Opernball sind es nur mehr wenige Tage. Für die Debütanten heißt es daher: Üben, üben, üben. Wer Debütant am Opernball sein will, muss zwischen 17 und 24 Jahre alt sein und den Linkswalzer beherrschen.

Die Frisur der Debütantinnen

Der Einzug des Jungdamen- und Jungherrenkomitees ist alljährlich einer der Höhepunkte des Wiener Opernballs. Was bei allen gleich sein muss: ein bodenlanges weißes Ballkleid für die Damen und der Frack für die Herren; und zum zweiten Mal haben heuer die Debütantinnen alle die gleiche Frisur.

Interview mit Ulrike Lunacek

Ani Gülgün-Mayr trifft die neue Staatssekretärin für Kunst und Kultur, Ulrike Lunacek zum ausführlichen Gespräch.

Kulturmeldungen des Tages:

  • Dirigent Daniel Harding sagt Opernball-Eröffnung ab
  • Heinz Schaden wird Berater am Salzburger Landestheater
  • Gutachten: Kulturförderung für KTM rechtswidrig
  • Rio: 400-Kilo-Statue gestohlen
  • Beata Ernman singt Edith Piaf

Dieser Sendungsteil kann aus rechtlichen Gründen nicht im Internet gezeigt werden.

Blumen und Damenspenden

Der glamouröse Höhepunkt der heimischen Ballsaison, der Wiener Opernball trägt auch heuer wieder Salzburger Spuren. Die Confiserie Berger aus Lofer wird zum ersten Mal die Damenspende kreieren, die Kunstgärtnerei Doll wird die Staatsoper traditionell mit Blumen-Arrangements schmücken.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr, Peter Fässlacher und Patrick Zwerger

Kulturmagazin, 2020


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger mit aktuellen Meldungen aus der Kulturwelt.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr mit aktuellen Meldungen aus der Kulturwelt.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr mit aktuellen Meldungen aus der Kulturwelt.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr mit aktuellen Meldungen aus der Kulturwelt.