Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Kein Haus wie jedes andere | Best of Opernball | Alles Walzer

Am Donnerstag, dem 20. Februar, heißt es beim Opernball in der Wiener Staatsoper wieder „Alles Walzer!“. Barbara Rett hat aus diesem Anlass eine vergnügliche Reise hinter die Kulissen der Staatsoper unternommen.

Kein Haus wie jedes andere

Dokumentation, 2019

Sonntag, 16.2.2020, 20.15 Uhr

Kein Haus wie jedes andere: Eine vergnügliche Reise vom Keller bis zum Lusterboden

Dokumentation, 2019

Der Opernball ist mit rund 2,5 Millionen Fernsehzuschauern weltweit wohl einer der bekanntesten Kulturevents des Jahres. Bevor die Wiener Staatsoper ihre Pforten für diesen glamourösen Anlass öffnet begibt sich Barbara Rett hinter die Kulissen und zeigt die ungewöhnlichsten Orte des Prachtbaus. Von der Unterbühne bis zum Lusterboden, vom Requisitenlager zur Repertoireschneiderei, gibt sie Einblicke in eine Welt, die sonst verborgen bleibt.

Barbara Rett spricht mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses - von der Stehplatzkassa, Damenmaske bis zur Hauptbühne, Kantine, den Liften, dem Teesalon, der Requisitenkammer bis zur Direktion. Die Löschmeister Franz Gschwent und Gottfried Leeb, Requisiteur Martin Noodt, Solotänzerin Rebecca Horn, Direktor Dominique Meyer, der Technische Direktor Peter Kozak uam. erzählen von ihrem Arbeitsalltag in dem Prachtbau am Ring.

Kein Haus wie jedes andere: Eine vergnügliche Reise vom Keller bis zum Lusterboden

ORF/ORF III/Wiener Staatsoper/Michael Pöhn

Thomas Hampson, Marco Armiliato, Piotr Beczała, Sondra Radvanovsky, Dominique Meyer.

21.05 Uhr

„Tanzen möcht’ ich“ Best of Opernnball

Dokumentation, 2017

Barbara Rett unternimmt eine Zeitreise durch die schönsten Momente des Opernballes. Sie präsentiert die schönsten Eröffnungstänze der Elevinnen und Eleven, die stimmungsvollsten Choreografien des Staatsopernballetts und die feurigsten Sangesdarbietungen aus 30 Jahren Opernball.

Zu sehen sind: Plácido Domingo, Olga Peretyatko, Franz Welser-Möst, Valentina Nafornita, Ioan Holender, Elina Garanca und Alfred Echwé.

Tanzen möchte ich

ORF/Thomas Jantzen

Placido Domingo, Barbara Rett, Opernstar Olga Peretyatko

22.05 Uhr

Alles Walzer - Der Ball in der Oper

Musik-Dokumentation, 2019

Dass der Ball der Bälle in der Wiener Staatsoper stattfindet, ist bekannt. Aber nicht nur im Opernhaus am Ring, auch in der Gattung Oper spielen Bälle eine wichtige, oft tragende Rolle. In prächtigen Kostümen und mit oder ohne Maske wird geliebt, hintergangen und gemordet. Barbara Rett präsentiert ihre Auswahl der besten Ballszenen aus der Operngeschichte.

Zu sehen gibt es Ausschnitte u. a. aus „Hallo - Hotel Sacher Portier! Opernball“ mit Elfriede Ott und Josef Hendrichs, das Ballett der Stierkämpfer und Zigeunerinnen aus „La Traviata“ von den Salzburger Festspielen 2005 mit Anna Netrebko und Rolando Villazón, die Champagner-Arie aus dem Opernfilm „Don Giovanni“ nach der Inszenierung der Salzburger Festspiele 1954, gesungen von Cesare Siepi, Ausschnitte aus „Un ballo in maschera“ aus der Arena di Verona, 2014, und der Richard Heuberger-Verfilmung „Opernball“ aus dem Jahr 1970 mit Harald Serafin.

Tanz und Ballett: die Bacchanale aus der „Tannhäuser“-Inszenierung der Staatsoper Berlin 2014, die Orpheus-Quadrille aus dem Neujahrskonzert 2008 unter dem Dirigat von Georges Prêtre, der Walzer aus „Eugen Onegin“ aus der MET New York, 2013, Tanzträumereien von Werner Schmeisser, „Die Wiener Herrn“ aus „Arabella“ bei den Salzburger Osterfestspielen 2014, gesungen von Daniela Fally, und der „Weibermarsch“ aus „Die lustige Witwe“ von Franz Lehár, Staatsoper 2010, gesungen von Angelika Kirchschlager und Michael Schade.

Alles Walzer - der Ball in der Oper!

ORF/Ali Schafler

„La Traviata“ Anna Netrebko (Violetta), Rolando Villazón (Alfredo)


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • „La Boheme“

    ORF III würdigt die italienische Opernsängerin Mirella Freni, die am 9. Februar d. J. gestorben ist. Im Opernfilm von Franco Zeffirelli aus dem Jahr 1965 brilliert sie als Mimi.

  • Philharmonisches Konzert mit Valery Gergiev

    Barbara Rett präsentiert exklusiv das Konzert aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Vorher hat sie sich mit Dirigent Valery Gergiev zu einem Gespräch getroffen.

  • Orlando

    ORF III zeigt Olga Neuwirths Inszenierung der Oper „Orlando“ aus der Wiener Staatsoper 2019. Das Libretto basiert auf einem Roman von Virginia Woolf.

  • Der Barbier von Sevilla

    ORF III zeigt Hugo de Anas Inszenierung der Rossini-Oper aus der Arena di Verona aus dem Jahr 2018 u.a. mit Leo Nucci, Nino Machaidze und Dmitry Korchak in den Titelrollen.