Werktäglich aktuelle Kulturnachrichten

KulturHeute

Ani Gülgün-Mayr präsentiert heute u. a. „Nightlife“ - den neuen Film von Simon Verhoeven, den Dokumentarfilm „Die Dohnal“ von Sabine Derflinger und „Brot“ von Harald Friedl sowie das Filmfestival „Tödlicher Handel“ in Meran.

Donnerstag, 13.2.2020, 19.45 Uhr
Wh. Fr 06.30 Uhr

Neu im Kino: „Nightlife“ von Simon Verhoeven

Nach „Männerherzen“ und „Willkommen bei den Hartmanns“ kommt heute der neue Film von Regisseur Simon Verhoeven in die österreichischen Kinos. „Nightlife“ spielt im Berliner Nachtleben und handelt von der schwierigen Suche nach der großen Liebe. In der Hauptrolle Elyas M’Barek, der den Barkeeper Milo spielt und auf einen Alltag mit Frau und Kindern hofft.

Premiere „Die Dohnal“ im Gartenbaukino

Regisseurin Sabine Derflinger hat einer österreichischen Politikerin ein filmisches Denkmal gesetzt und damit eine Identifikationsfigur für heutige und nachfolgende Generationen geschaffen. „Die Dohnal“ heißt der Dokumentarfilm über die erste Frauenministerin Österreichs Johanna Dohnal (1939-2010). 16 Jahre lang hat sie für die Rechte der Frauen gekämpft. Über ihren Film sagt Sabine Derflinger kritisch: „Wer aktive Frauenpolitik in diesem Land sehen will, muss mittlerweile ins Kino gehen.“

Kinopremiere „Brot“ in Graz

Der Dokumentarfilm „Brot“ hat im KIZ Royal in Graz seine Kinopremiere gefeiert. Harald Friedls neuer Dokumentarfilm erzählt von engagierten Handwerksbäckereien und den Konzernen der Lebensmittelindustrie und zeigt, wie Brot schmecken kann oder soll.

Ausstellung: „Japan zur Meiji-Zeit“ im Weltmuseum Wien

„Japan zur Meiji-Zeit - die Sammlung Heinrich von Siebold“ heißt die Ausstellung im Weltmuseum Wien, die ab heute bis zum 10. Mai zu sehen ist. Sie zeigt Schätze, die der Deutsche Heinrich von Siebold aus Japan mitgebracht und Kaiser Franz Josef geschenkt hat.
Mehr dazu: www.weltmuseumwien.at

Oper „Cendrillon"am Stadttheater Klagenfurt

Das Märchen Aschenputtel kennen die meisten, die Oper "Cendrillon“ von Jules Massenet wird hingegen nur sehr selten gespielt. David Hermanns Inszenierung der Oper wird derzeit am Stadttheater Klagenfurt gespielt - sie feierte im Dezember 2019 an der Opéra de Nancy Premiere und kommt nun in Klagenfurt unter der musikalischen Leitung von Nicholas Carter zur Aufführung.

Filmfestival „Tödlicher Handel“ in Meran

Weltweit werden jedes Jahr - abseits der Öffentlichkeit - Waffenverkäufe im Wert von etwa 50 Milliarden US-Dollar abgewickelt - legal und illegal. In Meran zeigt jetzt das Filmfestival „Tödlicher Handel“ Reportagen und Spielfilme, die die Rüstungsindustrie kritisch beleuchten. Organisiert wird es von der Akademie deutsch-italienischer Studien. Es ist das erste Festival dieser Art in Italien.

Ausstellung Oswald Tschirtner im Museum Gugging

Er war einer der erfolgreichsten Gugginger Künstler: Oswald Tschirtner (1920-2007). Anlässlich seines 100. Geburtstags widmet ihm das Museum Gugging eine große Ausstellung. Etwa 4.000 Kunstwerke hat Tschirtner zeitlebens geschaffen. 260 werden jetzt im Museum gezeigt.

Kulturmeldungen des Tages:

  • Ballettakademie: Experten erarbeiten neues Konzept
  • Rapper Dynomite gewinnt Protestsongcontest
  • Bundestheater veröffentlichen Geschäftsbericht
  • Jazz Fest Wien mit Hancock, Conte und Ferry
  • „Beatles“-Stammpub unter Denkmalschutz

Dieser Sendungsteil kann aus rechtlichen Gründen nicht im Internet gezeigt werden.

„Handwerk und Manufaktur im Waldviertel“

Menschen für Handwerk begeistern und Wissen weitergeben, ist das Anliegen der Arbeitsgemeinschaft „Handwerk und Manufaktur im Waldviertel“. Unterschiedliche Handwerksbetriebe sind dabei und bieten Kurse an. Wir haben zwei Betriebe besucht, eine Hafnerwerkstatt und die Kloster-Schul-Werkstätten Schönbach. Dort beherrscht man die Kunst des Sesselflechtens.

Ritter gesucht

Die Burgruine Aggstein in der Wachau sucht einen Ritter. Reiten muss man nicht können, Englischkenntnisse hingegen sind von Vorteil. Man soll als Ritter verkleidet ab April Reisegruppen durch die alten Gemäuer der Burgruine begleiten.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr, Peter Fässlacher und Patrick Zwerger

Kulturmagazin, 2020


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute Spezial

    Spielplanpräsentation des Wiener Burgtheaters.

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger berichtet aus der Kulturwelt in Zeiten der Corona-Pandemie. Für Unterhaltung sorgt auf der Bühne für Österreich heute Florian Krumpöck.

  • KulturHeute

    Patrick Zwerger berichtet aus der Kulturwelt in Zeiten der Corona-Pandemie.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr berichtet aus der Kulturwelt in Zeiten der Corona-Pandemie.