Macho, Macht, Missbrauch: Der Fall des Harvey Weinstein

Schauspielerinnen wie Asia Argento, Ashley Judd, Gwyneth Paltrow, Rosanna Arquette, Salma Hayek, Angelina Jolie, Léa Seydoux, Cara Delevingne, Uma Thurman uvm. werfen Harvey Weinstein sexuelle Belästigung vor. Die Vorfälle sollen in der US-Medienbranche lange ein offenes Geheimnis gewesen sein.

Im Brennpunkt: Macho, Macht, Missbrauch: Der Fall des Harvey Weinstein

Dokumentation, 2018

Donnerstag, 13.2.2020, 21.55 Uhr
Wh. Fr 01.40 Uhr

Harvey Weinstein, Filmproduzent und ehemaliger „König von Hollywood“, wird Ende 2017 entthront. Unzählige Frauen beschuldigen ihn der sexuellen Belästigung. Im Jänner 2020 hat der Prozess gegen den US-Filmmogul in New York begonnen.

Die Vorwürfe gegen ihn sind zum Teil über 20 Jahre alt - Konsequenzen hatten sie damals nicht. Geschützt von seinem Reichtum, Einfluss und eingeschüchterten Mitwissern erkauft sich Weinstein jahrzehntelang das Schweigen seiner Opfer – bis 2017 die Schauspielerin Katherine Kendall ihre Begegnung mit Weinstein öffentlich macht. Viele Frauen folgen ihrem Beispiel - es entsteht die #MeToo-Bewegung.

Katherine Kendall und Schauspielkollegin Sean Young kommen in diesem Film ebenso zu Wort wie Harvey Weinsteins ehemalige Assistentin und sein ehemaliger Produktionsleiter, der zugibt, die ganze Zeit Bescheid gewusst zu haben. „Macho, Macht, Missbrauch: Der Fall des Harvey Weinstein“ lässt die Opfer sexuellen Missbrauchs unzensiert zu Wort kommen. Journalisten und Juristen erzählen ebenfalls, wie sich der Weinstein-Fall über so lange Zeit aufbauen konnte. Eindrucksvoll zeigt der Film, wie Opfer, die sich zu wehren versuchten, gezielt diskreditiert und zum Schweigen gebracht wurden, und wie Weinsteins Mitarbeiter involviert waren.

Harvey Weinstein - Macht und Missbrauch 
 
Originaltitel: Untouchable (USA 2019)
 Regie: Ursula Macfarlane

ORF/Koch Media/Peter Foley/EPA-EFE/REX/Shutters

Schauspielerin Katherine Kendall entkam Harvey Weinstein nur knapp.

Harvey Weinstein - Macht und Missbrauch 
 
Originaltitel: Untouchable (USA 2019)
 Regie: Ursula Macfarlane

ORF/Koch Media/Peter Foley/EPA-EFE/REX/Shutters

Model Ambra Gutierrez zeigte Harvey Weinstein an und wurde daraufhin in der Presse bloßgestellt.

Harvey Weinstein - Macht und Missbrauch 
 
Originaltitel: Untouchable (USA 2019)
 Regie: Ursula Macfarlane

ORF/Koch Media/Peter Foley/EPA-EFE/REX/Shutters

Model Zoe Brock wurde von Harvey Weinstein 1997 in Cannes belästigt.

Harvey Weinstein - Macht und Missbrauch 
 
Originaltitel: Untouchable (USA 2019)
 Regie: Ursula Macfarlane

ORF/Koch Media/Peter Foley/EPA-EFE/REX/Shutters

Das Filmteam der BBC mit den Interviewpartnerinnen. v.l.n.r.: Louisette Geiss, Dawn Dunning, Sarah Ann Masse, Jessica Barth, Lauren Sivan, Zoe Brock, Caitlin Dulany, Alice Evans, Katherine Kendall, Nannette Klatt

Harvey Weinstein - Macht und Missbrauch 
 
Originaltitel: Untouchable (USA 2019)
 Regie: Ursula Macfarlane

ORF/Koch Media/Peter Foley/EPA-EFE/REX/Shutters

Produzent Harvey Weinstein wird in New York festgenommen - 25. Mai 2018.

Harvey Weinstein - Macht und Missbrauch 
 
Originaltitel: Untouchable (USA 2019)
 Regie: Ursula Macfarlane

ORF/Koch Media/Peter Foley/EPA-EFE/REX/Shutters

Eve Chilton Weinstein und Harvey Weinstein, 1995 bei den Golden Globe Awards.

Harvey Weinstein - Macht und Missbrauch 
 
Originaltitel: Untouchable (USA 2019)
 Regie: Ursula Macfarlane

ORF/Koch Media/Peter Foley/EPA-EFE/REX/Shutters

Gwyneth Paltrow, Harvey Weinstein und Cameron Diaz bei einer Feier von Miramax.

Dokumentation, 2018


Weitere Sendungen dieser Reihe: