Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Das große Beethovenfest der Wiener Symphoniker

„Die Lange Nacht des Ludwig van...“: ORF III zeigt am 19. Jänner um 20.15 Uhr die am 11. Jänner aufgezeichnete „Beethoven: Akademie 1808“ aus dem Wiener Konzerthaus unter der Leitung von Philippe Jordan.

Sonntag, 19.1.2020, 20.15 Uhr

Im Rahmen des Beethoven-Jahres 2020 zeigt Erlebnis Bühne die „Beethoven Akademie 1808“, ein ganz besonderes Konzert aus dem Wiener Konzerthaus. Klassikstars unserer Zeit wie Philippe Jordan, Nicholas Angelich, Jacquelyn Wagner, Anke Vondung, Allan Clayton und Hanno Müller-Brachmann rekonstruieren, zusammen mit den Wiener Symphonikern und der Wiener Singakademie, jenes öffentliche Konzert, jene „Akademie“ bei der Beethoven an einem Abend u. a. seine fünfte und sechste Symphonie und das vierte Klavierkonzert aufführte.

Im Gespräch mit Barbara Rett erzählt Dirigent Philippe Jordan u. a., was er von Beethoven gelernt hat.

Programm:

  • Symphonie Nr. 6 F-Dur op. 68 „Pastorale“ (1807-1808)
  • Gloria (Messe C-Dur op. 86 für Soli, Chor und Orchester) (1807)
  • Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58 (1805-1806)
  • Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67 (1804-1808)
  • Sanctus und Benedictus (Messe C-Dur op. 86 für Soli, Chor und Orchester) (1807)
  • Fantasie H-Dur op. 77 (1809)
  • Fantasie c-moll op. 80 für Klavier, Chor und Orchester (1808)
Das große Beethovenfest der Wiener Symphoniker

ORF/ORF III/Stefan Olah

Komponist: Ludwig van Beethoven
Dirigent: Philippe Jordan

Solisten:
Jacquelyn Wagner (Sopran)
Anke Vondung (Alt)
Allan Clayton (Tenor)
Hanno Müller-Brachmann (Bassbariton)
Nicholas Angelich (Klavier)

Orchester: Wiener Symphoniker

Chor: Wiener Singakademie
Einstudierung: Heinz Ferlesch

Das große Beethovenfest der Wiener Symphoniker

ORF/ORF III/Nini Tschavoll

Wiener Singakademie

Konzerthaus Wien 2020


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Philharmonisches Konzert mit Valery Gergiev

    Barbara Rett präsentiert exklusiv das Konzert aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Vorher hat sie sich mit Dirigent Valery Gergiev zu einem Gespräch getroffen.

  • Kein Haus wie jedes andere | Best of Opernball | Alles Walzer

    Am Donnerstag, dem 20. Februar, heißt es beim Opernball in der Wiener Staatsoper wieder „Alles Walzer!“. Barbara Rett hat aus diesem Anlass eine vergnügliche Reise hinter die Kulissen der Staatsoper unternommen.

  • Orlando

    ORF III zeigt Olga Neuwirths Inszenierung der Oper „Orlando“ aus der Wiener Staatsoper 2019. Das Libretto basiert auf einem Roman von Virginia Woolf.

  • Der Barbier von Sevilla

    ORF III zeigt Hugo de Anas Inszenierung der Rossini-Oper aus der Arena di Verona aus dem Jahr 2018 u.a. mit Leo Nucci, Nino Machaidze und Dmitry Korchak in den Titelrollen.