WAHL 20: Burgenland - Die Konfrontation der Spitzenkandidaten | Runde der ChefredakteurInnen

Nach der Live-Diskussion (20.15 Uhr) der Spitzenkandidaten von SPÖ, ÖVP, FPÖ, LBL, NEOS sowie der Spitzenkandidatin der GRÜNEN melden sich um 21.05 Uhr ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher und Co-Moderator Peter Pelinka aus dem Wiener Ringturm mit einer „Runde der ChefredakteurInnen“.

Politik live: WAHL 20: Burgenland - Die Konfrontation der Spitzenkandidaten

Die Landtagswahl-Spitzenkandidaten Hans Peter Doskozil (SPÖ), Johann Tschürtz (FPÖ), Thomas Steiner (ÖVP), Manfred Kölly (LBL), Eduard Posch (NEOS) und Regina Petrik (Grüne) stellten sich am Donnerstagabend verschiedenen Fragen zu den wichtigsten Wahlkampfthemen. Im Anschluss kommentierte Politologe Peter Filzmaier die Diskussion.

Runde der ChefredakteurInnen

Taugt die Landtagswahl im Burgenland als Stimmungsbarometer für den Bund? Und wie hat sich das Kabinett Kurz-Kogler in seinen ersten Tagen geschlagen? Zu Gast sind Rainer Nowak (Die Presse), Christian Nusser (Heute), Christian Rainer (Profil), Martina Salomon (Kurier) und Georg Wailand (Kronen Zeitung).

Donnerstag, 16.1.2020, 20.15 Uhr

WAHL 20: Burgenland - Die Konfrontation der Spitzenkandidaten

Am 26. Jänner werden die 36 Abgeordneten des burgenländischen Landtags neu gewählt. Die Spitzenkandidaten Hans Peter Doskozil (SPÖ), Johann Tschürtz (FPÖ), Thomas Steiner (ÖVP), Manfred Kölly (LBL), Eduard Posch (NEOS) und die Spitzenkandidatin Regina Petrik (Die Grünen) treffen vor der Wahl zu einer Live-Diskussion im Fernsehen aufeinander. Sie stellen sich den Fragen von Landesstudio-Burgenland-Chefredakteur Walter Schneeberger, Elisabeth Pauer führt durch die Sendung.

Am Wahlsonntag, dem 26. Jänner, meldet sich ORF 2 mit der ersten „ZIB spezial“ (auch zu den Gemeinderatswahlen in Niederösterreich) bereits um 16.00 Uhr, um 17.00 Uhr, 18.00 Uhr („Runder Tisch“) und 19.00 Uhr stehen weitere „ZIB spezial“-Sendungen auf dem Programm.

21.05 Uhr

Runde der ChefredakteurInnen

Nach der Diskussion der Spitzenkandidaten aus Eisenstadt melden sich ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher und Co-Moderator Peter Pelinka mit einer „Runde der ChefredakteurInnen“ aus dem Wiener Ringturm.

In zehn Tagen wählt das Burgenland einen neuen Landtag, seit zehn Tagen ist die neue Regierung im Amt. Die Wahl ist auch der erste Stimmungstest für Türkis-Grün und gleichzeitig eine wichtige Wahl für die SPÖ. Sie muss dort ihren Landeshauptmannsessel verteidigen. Auf Bundesebene liegt die Sozialdemokratie nach jüngsten Umfragen bereits gleichauf mit den Grünen - für die SPÖ muss also in Eisenstadt ein Pflichtsieg her. Die NEOS haben dort gute Chancen, in einen weiteren Landtag einzuziehen, den Freiheitlichen werden unterdessen deutliche Verluste vorausgesagt.

Taugt die Landtagswahl im Burgenland als Stimmungsbarometer für den Bund? Und wie hat sich das Kabinett Kurz-Kogler in seinen ersten Tagen geschlagen? Zu Gast in der „Runde der ChefredakteurInnen“ sind Rainer Nowak (Chefredakteur, Die Presse), Christian Nusser (Chefredakteur, Heute), Christian Rainer (Chefredakteur, Profil), Martina Salomon (Chefredakteurin, Kurier) und Georg Wailand (stv. Chefredakteur, Kronen Zeitung).