Werktäglich aktuelle Nachrichten

Österreich Heute | Österreich Heute - Das Magazin

Vera Schmidt mit aktuellen Meldungen aus den Bundesländern.

Freitag, 10.1.2020, 19.18 Uhr

OP-Warteliste wieder online

Wie lange muss man auf welche Operation in den Gemeindespitälern warten? Die – bisher fehlerhaften – Daten dazu sind korrigiert worden und seit Freitag wieder online. Sie können in der Wartezeitstatistik des Krankenanstaltenverbunds (KAV) abgerufen werden.

Einfamilienhaus ging in Flammen auf

In einem Einfamilienhaus in Kobenz im Bezirk Murtal ist in der Nacht auf Freitag ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist aber enorm.

Tunnelraser verurteilt

Weil er im Katschbergtunnel mit fast 270 statt der erlaubten 100 kmh unterwegs war und dabei einen Auffahrunfall verursacht hat, ist heute einem 26-jährigen Deutschen der Prozess gemacht worden. Der Angeklagte ist wegen vorsätzlicher Gemeingefährdung vom Schöffensenat zu 15 Monaten bedingt verurteilt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Fahrzeuge für hochinfektiöse Patienten

Schwere Infektions-Krankheiten wie Ebola sind hoch ansteckend.In Verdachtsfällen müssen Patienten mit besonderer Ausrüstung von Rettungsorganisationen transportiert werden, um andere Menschen, mitunter auch die Hilfskräfte, vor einer Ansteckung zu schützen. In den letzten fünf Jahren erkrankte kein Niederösterreich so schwer. Dennoch ist man für den Ernstfall durch die sogenannte Sonderinfektions- und Unterstützungseinheit Niederösterreich gerüstet. Das vom Land finanziert System wurde nun neu strukturiert.

Meldungen

Mühlviertler auf Kuba tödlich verunglückt

Ein Paar aus dem Mühlviertel ist während eines Urlaubs auf Kuba bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Das Unglück mit einem Taxi hat sich am Wochenende zugetragen. Sechs Menschen kamen dabei ums Leben.

Teure Skiunfälle

Skiunfälle gehören zu den teuersten Sportunfällen in Österreich. Sie verursachen pro Jahr Folgekosten von fast 800 Millionen Euro. Das geht aus einer aktuellen Studie des Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) hervor. In Kärnten verletzen sich jedes Jahr im Schnitt 2.300 Menschen beim Skifahren so schwer, dass sie ins Krankenhaus müssen.


19.30 Uhr

Österreich Heute - Das Magazin

Die Nachttöpfe-Sammlerin aus dem Sarntal

Michele Machele, Br...ins Kachele...kennen sie noch den alten Kinderreim?
Eine Frau im Sarntal kennt ihn bestimmt: die Theresia Villgratner. Denn sie hate eine ausgesprochen Liebe fürs Kachele. Während anderere Briefmarken, Münzen, Comics oder Uhren sammeln, stehen bei ihr Hunderte Nachttöpfe in den Regalen. Und über die einst nächtlich praktischen Porzellangefäße gibt es mehr zu erzählen, als mancher meint.

Zukunft der Tiroler Kinos

„Totgesagte leben länger“ - das trifft offenbar auch auf Kinos zu. So konnte im vergangenen Jahr der Umsatz von Tiroler Kinos um fast 10 Prozent gesteigert werden.

Kulinarium: Gallbrunner

Rindsrouladen in einer Biersoße gedünstet und mit hausgemachten Nudeln angerichtet. Das wird diesmal im Kulinarium serviert - im steirischen Traditionswirtshaus Gallbrunner.

Redaktion und Moderation:
Christine Mayer-Bohusch, Vera Schmidt, Reiner Reitsamer und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: