Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Ein Tag im Leben von Piotr Beczala

Piotr Beczala ist im Höhenflug. Letztes Jahr wurde er zum österreichischen Kammersänger ernannt, in Bayreuth gilt er als Ausnahme-Lohengrin und sein Salzburger Rodolfo in „Luisa Miller“ setzte neue Maßstäbe.

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett: Ein Tag im Leben von Piotr Beczala

TV-Portrait, 2019

10.01.20 Erlebnis Bühne ein Tag im Leben von Piotr Beczala 120120

ORF/ORF III/Johannes Ifkovits/Theater an der Wien/Monika Rittershaus

Im Bild: Barbara Rett, Piotr Beczala.

Sonntag, 12.1.2020 20.15 Uhr

Trotz aller Erfolge ist Beczala ein Star ohne Allüren, herzlich und bescheiden als Kollege wie als Mensch, der stets bis über beide Ohren strahlt und seine KollegInnen vor Premieren mit selbstgebackenen Kuchen verwöhnt.

10.01.20 Erlebnis Bühne ein Tag im Leben von Piotr Beczala 120120

ORF/ORF III/Johannes Ifkovits/Theater an der Wien/Monika Rittershaus

Im Bild: Barbara Rett, Piotr Beczala.

Barbara Rett begleitet den Sänger durch „einen Tag in seinem Leben“ - und zwar einen besonderen! Denn im Theater an der Wien stand Beczala in einem bei uns kaum bekannten, in seiner Heimat aber als „die“ Nationaloper schlechthin geltendem Werk auf der Bühne: in Stanislaw Moniuszkos Oper „Halka“, einem berührenden, sehr sozialkritischen Werk voll herrlicher Melodien und packender polnischer Tänze.

10.01.20 Erlebnis Bühne ein Tag im Leben von Piotr Beczala 120120

ORF/ORF III/Johannes Ifkovits/Theater an der Wien/Monika Rittershaus

Im Bild: Barbara Rett, Piotr Beczala.

TV-Portrait, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe: