Werktäglich aktuelle Nachrichten

Österreich Heute | Österreich Heute - Das Magazin

Vera Schmidt mit aktuellen Meldungen aus den Bundesländern.

Donnerstag, 28.11.2019, 19.18 Uhr

Mord in Favoriten: Familienvater geständig

Der 62-jährige Mann, dem vorgeworfen wird, am Mittwoch in Wien-Favoriten die 50-jährige Ehefrau getötet zu haben, hat bei seiner Einvernahme die Tat gestanden. Als Motiv nannte der fünffache Familienvater die „schwierige finanzielle Situation“.

Spürhund erschnüffelt ein Kilo Heroin

Einen außergewöhnlichen Erfolg konnten Suchtmittelfahnder am Flughafen Schwechat verzeichnen. Ein Drogenspürhund, der derzeit noch ausgebildet wird, erschnüffelte in einem Transportcontainer einen präparierten Reisekoffer, in dem sich fast ein Kilo Heroin befand.

Kleinbus von Güterzug erfasst

Zu einem schweren Unfall ist es in der Nacht auf Donnerstag in Ternitz-Pottschach (Bezirk Neunkirchen) gekommen. Ein Kleinbus wurde an einem Bahnübergang von einem Güterzug erfasst. Der Lenker des Kleinbusses wurde schwer verletzt. Der Zug hatte unter anderem Methanol geladen.

26-Jähriger von Freund angeschossen

Ein 26-jähriger Mann ist am Mittwochabend in seiner Wohnung in Linz durch eine Pistolenkugel verletzt worden. Ein Freund hatte mit der Waffe hantiert, als sich der Schuss löste.

Meldungsblock

Bewaffneter Radfahrer überfällt Tankstelle | Auto kracht in Tierhandlung | Touristen fahren gratis mit Innsbrucker Öffis

Sozialwohnung auf Airbnb vermarktet: Mieter muss ausziehen

Der 35-jährige Mann, der seine Sozialwohnung in Salzburg-Lehen rund drei Jahre lang über die Internetplattform Airbnb an Touristen vermietet hat, muss sein Quartier nun räumen. Das entschied das Salzburger Bezirksgericht am Mittwoch.


19.30 Uhr

Österreich Heute - Das Magazin

Inklusionspreis für Hotel Orchidee

Im Studio 44 wurden zum vierten Mal Projekte ausgezeichnet, die Menschen mit Behinderungen in ihrem selbstbestimmten Leben unterstützen. Ausgezeichnet wurde das Hotel Orchidee.

Ortsportrait: Hintersee

450 Einwohner hat Gemeinde, welche zu den idyllischen Naherholungsgebieten der Salzburger gehört.

Gefängnisweihnachtsmarkt

Beim Weihnachtsmarkt im Justizpalast gibt es viele handgemachte Dinge von Häftlingen zu kaufen. Ob Kerzen, Weinhalter, Uhren, Schreibbücher und Adventkränze - die Werkstatt im Haus ist allerdings keine Christkindlwerkstatt, sondern Therapiemaßnahme für die Insassen.

Minischweine

Renate Rosbaud hat in „Bei Tier daheim“ heute zwei ganz besondere Stargäste. Nämlich „Speckerl“ und „Rotkopf“. Zwei Mini-Schweine, die in Floing ihre Besitzer saumässig auf Trab halten.

Traditionelle Perchten- und Krampusmasken

So gut wie alle Perchten- und Krampusgruppen tragen ganz traditionell Masken aus Holz. So manche davon hat Markus Pitterle aus Niederndorf im Bezirk Melk gestaltet. Er ist einer der wenigen hauptberuflichen Maskenschnitzer und hat derzeit alle Hände voll zu tun.

Redaktion und Moderation:
Christine Mayer-Bohusch, Vera Schmidt, Reiner Reitsamer und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: