zeit.geschichte

Zu meiner Zeit: Peter Resetarits

Die neue ORF-III-Doku-Reihe „Zu meiner Zeit“ startet mit Peter Resetarits, der 1960 geboren als Burgenland-Kroate im 21. Bezirk von Wien aufgewachsen ist, und zu einem der bekanntesten Fernsehjournalisten Österreichs avancierte.

Samstag, 30.11.2019, 21.55 Uhr
Wh. Mo 00.00 Uhr, Do 10.05 Uhr

Peter Resetarits, geboren 1960, erzählt in der ersten Folge der neuen ORF III-Reihe „Zu meiner Zeit“ von seiner Kindheit und Jugend.

Aufgewachsen als Burgenland-Kroate in Wien Floridsdorf, musste der Jüngste der drei Resetarits-Brüder seinen eigenen Weg finden. Ambitionen Schauspieler zu werden, hat er zugunsten eines Jus-Studiums aufgegeben. Als Moderator des Jugendmagazins „Ohne Maulkorb“ kam er mit dem Medium Fernsehen in Kontakt, lange bevor er mit Sendungen wie „Am Schauplatz“ oder „Bürgerforum“ zu einem der bekanntesten Fernsehjournalisten Österreichs wurde.

Zu meiner Zeit - Peter Resetarits

ORF/ORF III

Peter Resetarits als Moderator bei der Sendung Ohne Maulkorb in 1980ern.

Peter Resetarits erzählt u. a. wie er als Moderator von der Arenabesetzung berichtete, Kurt Waldheim (1918-2007) interviewte und welche Themen sie in „Ohne Maulkorb“ behandelten.

Neben der humorvollen Schilderung persönlicher Erlebnisse zeichnet Resetarits ein Portrait seiner Generation, die nach den 68ern kam, und lernen musste, die Herausforderungen ihrer Zeit zu meistern. Zu Wort kommen auch seine Brüder Willi und Lukas Resetarits.

Zu meiner Zeit - Peter Resetarits

ORF/ORF III

Peter Resetarits auf der Bühne mit seinen Brüdern Willi und Lukas.

Zu meiner Zeit - Peter Resetarits

ORF/ORF III

Peter Resetarits auf der Bühne mit seinen Brüdern Willi und Lukas.

Zu meiner Zeit - Peter Resetarits

ORF/ORF III

Peter Resetarits in einer kleinen Fernsehrolle.

Regisseur: Robert Tauber
Doku-Reihe, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Skilegenden: Franz Klammer und Annemarie Moser-Pröll

    Das Highlight der Skisaison sind die Kitzbüheler Hahnenkammrennen. Mit Dokumentationen u. a. über Österreichische Skilegenden stimmt ORF III auf eines der bekanntesten Skirennen weltweit ein.

  • Skilegenden - Das Wunderteam aus Kitzbühel

    Von 24. bis 26. Jänner riskieren beim Kitzbüheler Hahnkammrennen junge Skitalente wieder alles für den Sieg. ORF III erinnert zur Einstimmung auf Österreichs größtes Sportevent an sechs Kitzbüheler, die als „Wunderteam“ in die Österreichische Sportgeschichte eingegangen sind.

  • Jörg Haider - Der letzte Tag | Geschichte eines Grenzgängers

    Jörg Haider wäre am 26. Jänner d. J. 70 Jahre alt geworden. ORF III erinnert an den 2008 tödlich verunglückten Politiker, der Österreich stets in Atem hielt und für Aufregung sorgte.

  • Das Dritte Lager

    Die politische Situation in Österreich ist nur vor dem Hintergrund der Geschichte des sog. Dritten Lagers zu verstehen. Der Film von Gerhard Jelinek und Walter Seledec beschreibt die geschichtlichen Wurzeln des dritten Lagers in Österreich.