Werktäglich aktuelle Nachrichten

Österreich Heute | Österreich Heute - Das Magazin

Vera Schmidt mit aktuellen Meldungen aus den Bundesländern.

Dienstag, 26.11.2019, 19.18 Uhr

18-Jährige nach CO-Unfall außer Lebensgefahr

Eine 18-jährige Linzerin ist durch eine defekte Gastherme beim Duschen am Montag beinahe ums Leben gekommen. Ihre Mutter wurde zu ihrer Lebensretterin.

Hundeattacke: Verdächtiger einvernommen

Nach dem Tod eines 31-jährigen Soldaten durch zwei Militärhunde am Gelände der Flugfeld-Kaserne in Wr. Neustadt, ermittelt die Staatsanwaltschaft nun gegen einen Heeresbediensteten. Es gehe um den Verdacht der grob fahrlässigen Tötung, heißt es.

Erneut große Schäden in Osttirols Wäldern

Noch sind in Osttirol bei Weitem nicht alle Schäden des letztjährigen Sturmtiefs „Vaia“ aufgearbeitet. Das Schneechaos in Osttirol verursachte in den vergangenen Tagen mindestens weitere 250.000 Festmeter Schadholz.

Meldungsblock

Brand im Seniorenmwohnheim | Nach Mure kam Feuer | Schule in Herbsferien verwüstet

Pkw kracht durch Schaufensterscheibe

Eine 42-jährige Frau wollte Montagnachmittag in Gänserndorf auf einem Kundenparkplatz eines Fachgeschäfts einparken. Dabei fuhr die Lenkerin aber aus bisher unbekannter Ursache durch das Schaufenster.

Nachwuchs bei Schönbrunner Eisbären

Im Tiergarten Schönbrunn freut man sich über Nachwuchs bei den Eisbären: Die beiden Bären Nora und Ranzo sind erstmals Eltern geworden. Ursprünglich hatte Nora Zwillinge zur Welt gebracht, eines der Jungtiere überlebte jedoch nicht.


19.30 Uhr

Österreich Heute - Das Magazin

Preisträger des Inklusionspreises

Das Zentrum für Selbstbestimmes Leben wurde mit dem Inklusionspreis ausgezeichnet.

Innviertler Advent

Alle zwei Jahre wieder kommt der Innviertler Advent nach Sigharting im Bezirk Schärding. 2019 ist es wieder soweit.

Burgenländerin gewinnt prestigeträchtigen Modepreis

Die Stooberin Martina Mohapp hat in Wien den prestigeträchtigen Haute-Couture-Award gewonnen. Die burgenländische Gewinnerin des Haute Couture Awards badet an ihrem erfolgreichen Abend in Blitzgewitter und Applaus.

Kärntnerisch g’redt: „Johnn“

Die Arbeit auf den Bauernhöfen wurde früher nicht immer nach Zeit, sondern oft auch nach der bearbeiteten Fläche bezahlt. Damit hat auch ein Mundartausdruck zum Mitraten zu tun.

Redaktion und Moderation:
Christine Mayer-Bohusch, Vera Schmidt, Reiner Reitsamer und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: