Themenabend Pflege

Das Thema Pflege und Versorgung im Alter ist eine der größten Herausforderungen die Österreich im Sozialbereich zu bewältigen hat. Aufgrund der demografischen Entwicklung wird bis zum Jahr 2050 mit einem Anstieg der Pflegebedürftigen von derzeit 450.000 auf 750.000 Menschen zu rechnen sein. Die Generation der Baby-Boomer kommt spätestens 2040 in die potentielle Situation der Pflegebedürftigkeit.

treffpunkt medizin: Pflegefall Pflege? - Symptome, Diagnose und Therapie

MERYNS sprechzimmer: Pflege & Demenz - sorgen bald Roboter für uns?

15.10.19 orf3 tpm und meryns sprechzimmer Pflege 161019

ORF/Markus Voglauer WMA-Film/splash productions

Mittwoch, 16.10.2019, 21.55 Uhr

Wh. Do 01.50 Uhr und 04.55 Uhr
Sa 03.05 Uhr, Mo 03.35 Uhr

Pflegefall Pflege? - Symptome, Diagnose und Therapie

Dokumentation, 2019

Rund 20.000 Fachkräfte werden bis 2030 fehlen, 50.000 bis 2050. Die Ausbildung wurde auf neue Beine gestellt, dennoch kommt der Großteil der Pflegekräfte heute aus dem Ausland, vorwiegend aus Ex-Jugoslawien und Rumänien. Sie haben - aus Gründen schlechter Wirtschaftslage und der Historie ihrer Länder geschuldet - eine Lücke geschlossen - sind aber nicht immer optimal ausgebildet.

15.10.19 orf3 tpm und meryns sprechzimmer Pflege 161019

ORF/Markus Voglauer WMA-Film/splash productions

15.10.19 orf3 tpm und meryns sprechzimmer Pflege 161019

ORF/Markus Voglauer WMA-Film/splash productions

Best Practice Modelle gäbe es. Aber wie kann der Pflege-Beruf attraktiv gemacht und gesellschaftspolitisch entsprechend verankert werden? Zählt Ökonomie mehr als die Würde Menschen? Ist der Pflegenotstand der neue Klimaschutz? treffpunkt medizin untersucht in dieser Ausgabe die Symptome des Pflegemangels, gibt eine Ganzheitsdiagnose ab und erforscht die optimale Therapie für eine zufriedenstellende Pflegesituation - für Betreuer wie zu Betreuende.

15.10.19 orf3 tpm und meryns sprechzimmer Pflege 161019

ORF/Markus Voglauer WMA-Film/splash productions

15.10.19 orf3 tpm und meryns sprechzimmer Pflege 161019

ORF/Markus Voglauer WMA-Film/splash productions

Mittwoch, 16.10.2019, 22.40 Uhr

Wh. Do 02.35 Uhr, Sa 03.50 Uhr,
Mo 04.20 Uhr

MERYNS sprechzimmer

Pflege & Demenz - sorgen bald Roboter für uns?

Gespräch 2019

Über eine Million Menschen betrifft das Thema Pflege in Österreich - direkt oder indirekt. Und es werden immer mehr. Die Bevölkerung wird immer älter, die Zahl der Pflegebedürftigen steigt und die Zahl der Pflegekräfte stagniert. Gesundheitspolitisch wird die das Thema Pflege seit Jahren diskutiert. Wer kümmert sich, um uns wenn wir alt sind und wer kümmert sich um unsere alten Eltern, wenn wir selbst keine Möglichkeit haben? Wie kann Österreich dem Fachkräftemangel in der Pflege begegnen und wie können es Politik und Wirtschaft schaffen den Beruf der Pflegekräfte attraktiver zu gestalten?

15.10.19 orf3 tpm und meryns sprechzimmer Pflege 161019

ORF/Markus Voglauer WMA-Film/splash productions

Siegfried Meryn.

15.10.19 orf3 tpm und meryns sprechzimmer Pflege 161019

ORF/Markus Voglauer WMA-Film/splash productions

Maria Katharina Moser.

Internist Siegfried Meryn stellt sich in MERYNS sprechzimmer diesem Thema. Gemeinsam mit Pfr.in Dr.in Maria Katharina Moser, Direktorin der Diakonie Österreich, Dr.in Ulrike Famira-Mühlberger, Ökonomin und Soziologin am Wirtschaftsforschungsinstitut und Mag. Andrea Fried Journalistin, Angehörige und ausgebildete Demenzbegleiterin, wird diskutiert wie Österreich in den nächsten Jahren handeln muss, um Pflege und Demenz gerecht zu werden.

15.10.19 orf3 tpm und meryns sprechzimmer Pflege 161019

ORF/Markus Voglauer WMA-Film/splash productions

Ulrike Famira-Mühlberger.

15.10.19 orf3 tpm und meryns sprechzimmer Pflege 161019

ORF/Markus Voglauer WMA-Film/splash productions

Andrea Fried.