Werktäglich aktuelle Nachrichten

Österreich Heute | Österreich Heute - Das Magazin

Christine Mayer-Bohusch mit aktuellen Meldungen aus den Bundesländern.

Donnerstag, 10.10.2019, 19.18 Uhr

Großbrand in Entsorgungsfirma in Hörsching

In Hörsching im Bezirk Linz-Land hat sich Donnerstagfrüh auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma eine Explosion oder Verpuffung ereignet, danach ist ein Brand ausgebrochen.

Hasen und Hennen verbrannten in Stall

In Wieting in Kärnten stand ein Stall in Vollbrand. 38 Legehennen und vermutlich 50 Riesenhasen verbrannten.

Bodenversiegelung

Es ist ein bedenklicher erster Platz: Österreich ist in Europa die Nummer Eins bei der Bodenzerstörung. Täglich werden etwa 18 Fußballfelder Ackerland in Beton oder Wiese umgewandelt. In Zukunft wird es daher schwieriger, die Bevölkerung mit heimischen Nahrungsmitteln zu versorgen, warnt die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit.

Meldungen

Israel-Match: Hohe Sicherheitsvorkehrungen

Nach dem rechtsextremen Terroranschlag mit zwei Toten in Halle in Deutschland findet das Fußball-EM-Qualifikationsspiel Österreich – Israel am Donnerstagabend unter hohen Sicherheitsvorkehrungen statt. Wo sich Israels Spieler bewegen oder befinden, wird es erhöhte Polizeipräsenz geben.

50 Jahre Dachsteinbahn

Die steirische Dachsteinbahn feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Die Bahn veränderte den Tourismus des höchsten Gipfels der Steiermark einst schlagartig.


19.30 Uhr

Schule am Bauernhof

Gemeinsam auf den Acker gehen und eigenhändig Gemüse ernten - für viele Schulkinder ist das ein besonderes Erlebnis. Bisher hat die Initiative „Schule am Bauernhof“ rund 200.000 Kindern Einblicke in den Arbeitsalltag der niederösterreichischen Bäuerinnen und Bauern gewährt.

Kutschenfahren

Mit vier Hufen und vier Rädern ziehen sie auf der Siegerstraße dahin: Kurt Gösler, fünffacher Landesmeister im Einspännerfahren und sein Sohn Mario. Beide kommen aus der Weststeiermark und trainieren dort ihre eigenen Pferde für internationale Turniere.

Fahrtechnikkurs für Senioren

Auf simuliertes Glatteis werden die Teilnehmer im Fahrtechnikzentrum des ÖAMTC in Saalfelden geführt. Anfänglich noch mit geringer Geschwindigkeit, steigern die Lenker das Tempo und erfahren so, wie sich das Fahrzeug auf rutschigem Untergrund verhält. Die Kursteilnehmer bringen langjährige Fahrpraxis mit - das Durchschnittsalter beträgt 72 Jahre.

Kniffliges aus der Rätsel-Fabrik

In der Wiener Seestadt entstehen pro Jahr 90 verschiedene Rätselhefte mit jeweils rund 80 Seiten voller Fragen - in der Rästelfabrik. Ein Fulltimejob für die 8 Mitarbeiterinnen, die sich hier beruflich den Kopf zerbrechen.

Der Rückwärtsläufer

Vom Auto bis zur Eingangstür des Fitnessstudios marschiert Martin Trimmel noch normal. Dahinter wird es irgendwie - verkehrt. Im Fitnesstudio hat man sich an den besonderen Sportsfreund schon gewöhnt. Martin Trimmel spult sein Training ab, belustigte Seitenblicke steckt er weg. Denn mental, so sagt der Extremläufer, sei er stark. Vorwärts hat er das auch schon bewiesen, etwa beim 48-Stunden-Lauf in Gols. Rückwärts auf dem Laufband ist die Herausforderung aber speziell.

Redaktion und Moderation:
Christine Mayer-Bohusch, Vera Schmidt, Reiner Reitsamer und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: