Politik live

Nach der Wahl: Der Poker um die Macht | Inside Brüssel

Nach der Nationalratswahl diskutieren in ORF III Ingrid Thurnher mit PolitikbeobachterInnen und Peter Fritz im Europäischen Parlament in Brüssel über die Zukunft Österreichs.

Politik live: Nach der Wahl: Der Poker um die Macht

Gesprächsreihe, 2019

Inside Brüssel

EU-Magazin, 2019

Donnerstag, 3.10.2019, 21.05 Uhr

Nach der Wahl: Der Poker um die Macht

Gesprächsreihe, 2019

Die Nationalratswahl 2019 ist geschlagen, jetzt werden die Karten neu gemischt. Wer wagt sich in eine Koalition mit der ÖVP? Was tut sich an der Spitze der SPÖ? Wie geht es bei den Freiheitlichen nach der Ära Strache weiter? Trauen sich die Grünen in eine Koalition mit der ÖVP? Und sind die NEOS aus dem Spiel? Darüber diskutieren in „Politik live“ bei ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher Werbefachmann Alois „Luigi“ Schober, die Journalistinnen Anneliese Rohrer und Daniela Kittner, und die Politikberater Robert Willacker, Feri Thierry und Lothar Lockl.

22.40 Uhr
Wh. Fr 02.15 Uhr

Inside Brüssel

EU-Magazin, 2019

Viel stärker als zuvor hat Europa am Wahltag auf Österreich geblickt. Was kann Sebastian Kurz mit seinem Wahlsieg anfangen? Welche Partner wollen überhaupt das Wagnis eingehen, mit ihm zu regieren? Und ist der Populismus in Europa nun auf dem Rückzug?

Außerdem: Wer hat beim Brexit die besseren Nerven? Hat Boris Johnson noch eine Chance, seine Strategie aufgehen zu sehen? Und werden die 27 anderen EU-Staaten ihre gemeinsame Position in der Brexit-Frage halten können?

Darüber diskutiert Peter Fritz im EU-Parlament in Brüssel mit den EU-Abgeordneten Evelyn Regner (SPÖ) und David McAllister (CDU), sowie dem ehemaligen Europaabgeordneten und EU-Experten Sir Graham Watson und der Journalistin Sylvia Wörgetter (Salzburger und Oberösterreichische Nachrichten).