Kleinkunst

Gernot & Niavarani: Zwei Musterknaben (1/2)

Zwei Männer in der Blüte ihres Mittelalters, die dankbar die Segnungen des Alterns genießen. Höhepunkt ist dabei wohl der Blick in die Zukunft, wenn die beiden Kabarettisten im Altersheim über Kollegen und sich selbst dahingranteln.

Kleinkunst: Gernot & Niavarani: Zwei Musterknaben (1/2)

Kabarett, 2011

Dienstag, 10.9.2019, 21.05 Uhr
Wh. So 00.15 Uhr

Zwei Männer in der Blüte ihres Mittelalters, die dankbar die Segnungen des Alterns genießen. Milde und weise geworden, sind sie ihren wesentlich jüngeren Frauen treu ergebene Sugardaddys. Die Turbulenzen der Weltwirtschaftskrise, die fortgesetzten Manipulationen der Medien, die Peinlichkeiten der Celebrities und den Sinn des Lebens kommentieren sie mit der Erfahrung und Abgeklärtheit von zwei alten Hasen des Showbiz. Gernot & Niavarani beweisen in diesem Kabarettabend, dass sie keine Matineen und Nachmittagsvorstellungen spielen, dass sie ihre Mitte gefunden haben und auf alle Fragen der Welt die passende Antwort kennen.

Viktor Gernot und Michael Niavarani: Zwei Musterknaben

ORF/Viktor Gernot GesmbH/Robert Saringer

Viktor Gernot, Michael Niavarani.

Zwei Fourty-Somethings als perfekter Spiegel ihrer Generation, fern jeder Spiritualität, selbstgerecht, besserwisserisch, fortschrittsfeindlich und beratungsresistent. Zwei, die gerne austeilen und umso weniger einstecken können, doch sie wissen, besser ein Besserwisser als gar keine Meinung. Sie reden viel, singen wenig und tanzen nicht?

Viktor Gernot und Michael Niavarani: Zwei Musterknaben

ORF/Ali Schafler

Michael Niavarani, Viktor Gernot.

Kabarett, 2011

Programmhinweis:
Teil 2 am 17.9. um 21.05 Uhr in ORF III.