Heimat Österreich

Lieblingsorte Kärnten

Regisseur Leopold Fuchs portraitiert u. a. das Wandergebiet Großfragant in den Hohen Tauern, das alte Bauernbad Karlbad in den Nockbergen und drei karnische Almdörfer hoch über Hermargor.

Heimat Österreich: Lieblingsorte Kärnten

Dokumentation, 2019

Mittwoch, 11.9.2019, 20.15 Uhr
Wh. Fr 01.10 Uhr und 09.50 Uhr,
Sa 09.00 Uhr, Fr, 27.9., 09.25 Uhr

Kärnten kennt viele Lieblingsorte: Vor allem in den Bergen und rund um die Seen liegen Naturjuwele wie an einer Perlenschnur aufgereiht. ORF III Heimat Österreich stellt mehrere Menschen aus der Region vor, die über ihren Lieblingsplatz erzählen: Oft ist es eine Beziehung zu einem Ort, die schon seit der eigenen Kindheit besteht, und wo man markante Erlebnisse erfahren hat.

Die Großfragant ist ein sehr beliebtes Wander- und Skitouren-Hochtal in den Hohen Tauern, das für Touristen nach wie vor eher ein Geheimtipp ist, da es prinzipiell nur zu Fuß erreichbar ist, und auch etwaiges Gepäck für eine Übernachtung nur durch eine schon recht in die Jahre gekommene Seilbahn nach oben transportiert werden kann. Die einzige Straße in das Hochtal ist für die Öffentlichkeit durch einen Schranken gesperrt und nur für die Besitzer bzw. Betreiber der einzelnen Hütten befahrbar. Eine Hand voll Sennerinnen, Ochsner, Bauern und Gastronomen zeichnen dafür verantwortlich, dass die Großfragant nicht nur ein Ort universeller Schönheit ist, sondern dass hier Menschen auch die Möglichkeit haben bei ihrer Begehung von Weitwanderwegen, die die Hochebene durchlaufen, zu übernachten und gesellig beisammen sitzen können, um dieses einmalige Naturjuwel zu genießen.

Lieblingsorte Kärnten

ORF/emb media

Almhütte Großfragant

Obergail zählt zu den schönsten Aussichtspunkten im Lesachtal. Steile Wasserfälle, frische Almwiesen und schroffe Bergkanten charakterisieren das nur wenige Einwohner zählende Dorf. Wiederbelebte Generationenhäuser, Bienenlehrpfade, Kräutergärten und Wasserfall-Klettersteige zeigen die Kreativität der Menschen, die mit neuem Elan, kreativen Ideen und jugendlicher Energie diesen Ort neu gestalten und ihn zu einem kleinen Juwel im Lesachtal machen. Geschichten und Herausforderungen über das Leben an diesem Sehnsuchtsort, sowie die Bewusstseinsbildung über das Leben im Einklang mit der Natur charakterisieren die Obergailer Gemeinschaft, welche die heilsame Landschaft des Lesachtals bewirtschaftet und Gästen schmackhaft macht.

Regisseur: Leopold Fuchs

Lieblingsorte Kärnten

ORF/emb media

Morgenstimmung in Obergail

Lieblingsorte Kärnten

ORF/emb media

Heuhütten in Obergail

Lieblingsorte Kärnten

ORF/emb media

Wasserfall-Klettersteig in Obergail

Lieblingsorte Kärnten

ORF/emb media

Bäurin Maridl Pacher beim Kühe eintreiben

Lieblingsorte Kärnten

ORF/emb media

Kräuterexpertin Simone Matouch beim Ernten

Lieblingsorte Kärnten

ORF/emb media

Waldlandschaft Großfragant

Dokumentation, 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Leben im Stanzertal

    Das Leben im kargen Hochland des Stanzertals, das zwischen Paznaun, Silvretta und Verwall verläuft, stellt die Menschen seit jeher vor ein umfassendes Problem: das wenige Wasser, das aus dem Berg kommt, muss für alle landwirtschaftlichen Flächen reichen.

  • Im steirischen Vulkanland

    Martin Vogg zeigt den Wandel in der stark von Traditionen geprägten Region über die vergangenen Jahrzehnte. Einheimische sprechen über den Reiz und die Rauheit des Lebens in ihrer Heimat.

  • Leben auf der Rax - Der Berg der Gämse

    80 Kilometer von Wien entfernt liegt die Rax, ein rd. 2000 Meter hohes Bergmassiv. Hier haben sich trotz Tourismus die Werte der bäuerlich geprägten Gesellschaft erhalten.

  • Leben im Gailtal

    Die Menschen im Unteren Gailtal an der Grenze zu Italien feiern ihr Brauchtum wie in den letzten 100 Jahren. Im Zentrum der Dokumentation steht der Kirchtag in Feistritz an der Gail mit dem spektakulären Kufenstechen.