Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

62. Internationaler Klavierwettbewerb Ferruccio Busoni

Barbara Rett präsentiert gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter des Busoni Klavierwettbewerbes, Peter Paul Kainrath, die diesjährigen Finalisten.

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett: Busoni Wettbewerb

Sonntag, 8.9.2019, 21.40 Uhr

Mit nur sechs Jahren verfasste Ferruccio Busoni (1866-1924) seine erste Komposition und wurde später zu einem der erfolgreichsten Pianisten Italiens. Auch die Preisträger des nach ihm benannten Busoni-Wettbewerbs sind Superstars unserer Zeit, unter den Siegern der vergangenen Jahre sind wohlbekannte Namen wie Jörg Demus, Martha Argerich und Louis Lortie. Heuer findet der internationale Klavierwettbewerb, der zu den fünf wichtigsten der Welt zählt, zum 62. Mal in Bozen statt. Eine Veranstaltung bei der sich verschiedene Tendenzen und Kulturen begegnen, bei der jedoch alle Teilnehmer eines gemeinsam haben: die Liebe zur Musik und ihr einnehmendes Talent.

In ORF III Erlebnis Bühne stellt die diesjährigen Finalisten vor, Barbara Rett und der künstlerische Leiter des Busoni-Wettbewerbes, Peter Paul Kainrath, kommentieren.

Die drei Finalisten:

  • Shiori Kuwahara aus Japan spielt Sergei Rachmaninows Concerto n. 3 op. 30
  • Giorgi Gigashvili aus Georgien spielt Sergei Prokofjews Concerto n. 3 op. 26
  • Emanuil Ivanov spielt Camille Saint-Saëns’ Concerto n. 2 op. 22

Dirigent: Arvo Volmer
Haydn Orchester

Busoni Wettbewerb

ORF/RAI Südtirol

Ferruccio Busoni Internationaler Klavierwettbewerb Bozen

Präsident Busoni-Wettbewerb 2019: Till Fellner

Stadttheater Bozen 2019


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • „Die Zauberflöte“ aus St. Margarethen

    ORF III zeigt die Aufzeichnung der Premiere der Mozartoper „Die Zauberflöte“ in der Oper im Steinbruch St. Margarethen 2019.

  • Die schönsten Momente des Kultursommers 2019!

    Am Sonntag, dem 15. September, präsentiert Barbara Rett zum Ende der Saison die Highlights eines glanzvollen Kultursommers.

  • Don Quichotte

    Als leidenschaftlich liebenden Superhelden inszeniert Regisseurin Mariame Clément den selbsternannten „Ritter von der traurigen Gestalt“ für die Bregenzer Festspiele 2019.

  • Lang Lang und Herbie Hancock in Berlin

    Im „o2 World“ in Berlin feierte Lang Lang 2012 mit Herbie Hancock, 50 jungen Musikern und dem Orchester des Schleswig-Holstein Musikfestivals seinen 30. Geburtstag. ORF III zeigt das Konzert am Sonntag, dem 8. September.