Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Lang Lang und Herbie Hancock in Berlin

Im „o2 World“ in Berlin feierte Lang Lang 2012 mit Herbie Hancock, 50 jungen Musikern und dem Orchester des Schleswig-Holstein Musikfestivals seinen 30. Geburtstag. ORF III zeigt das Konzert am Sonntag, dem 8. September.

Erlebnis Bühne mit Barbara Rett: Lang Lang und Herbie Hancock in Berlin

Konzert, 2012

Sonntag, 8.9.2019, 20.15 Uhr

Starpianist Lang Lang und Jazz-Legende Herbie Hancock haben sich 2012 zusammengeschlossen und ein außerordentliches Konzert in Berlin gegeben. Herbie Hancock ist einer der größten Jazz-Pianisten. Mi 7 Jahren begann er, von den Eltern gefördert, mit dem Klavierspiel. Überdurchschnittlich intelligent studierte er Musikkomposition, 1983 erhielt er für seine Single „Rockit“ den Grammy, 1986 wurde er für den Soundtrack für den Jazz-Film „Um Mitternacht“ mit einem Oscar prämiert. Auch Lang Lang spielte schon als Kind Klavier. Mit 5 Jahren gewann er den Klavierwettbewerb in seiner Heimatstadt Shenyang und begann vier Jahre später mit dem Musikstudium an der Zentralen Musikhochschule in Peking. Mit 11 gewann er seine ersten internationalen Preis bei einem Jugendwettbewerb in Deutschland und ist seitdem ein weltweit gefeierter Pianist.

Lang Lang und Herbie Hancock in Berlin 
 
Originaltitel: Lang Lang - Live in Berlin! featuring Herbie Hancock

ORF/Telefonica

Starpianist Lang Lang und Jazz-Legende Herbie Hancock.

Lang Lang und Herbie Hancock in Berlin 
 
Originaltitel: Lang Lang - Live in Berlin! featuring Herbie Hancock

ORF/Telefonica

Starpianist Lang Lang und Jazz-Legende Herbie Hancock.

Das Programm reichte von Tschaikowskis erstem Klavierkonzert bis zu Gershwins „Rhapsody in Blue“. Ein besonderes Highlight ist das Arrangement für zwei Pianos und Orchester von Leonard Bernsteins „Tonight“ aus der West Side Story.

Line-up:

  • Happy Birthday, Lang Lang! featuring Herbie Hancock
  • Pjotr Tschaikowski: Klavierkonzert No. 1
  • Frédéric CHOPIN: Étude Op. 25, No. 1 A-Dur op. 25
  • Leonard Bernstein: Tonight aus „West Side Story“
  • Franz Schubert: Militärmarsch
  • Johannes Brahms: Ungarischer Tanz No. 5
  • George Gershwin: „Rhapsody in Blue“ Prelude No. 1
  • Lü Wencheng: Reflections of the Moon on the Calm Lake

Dirigent: Jahja Ling

Musiker:
Lang Lang
Herbie Hancock
50 junge Pianisten aus der ganzen Welt

Orchester:
Schleswig Holstein Music Festival Orchestra

Lang Lang und Herbie Hancock in Berlin 
 
Originaltitel: Lang Lang - Live in Berlin! featuring Herbie Hancock

ORF/Telefonica

Starpianist Lang Lang, Jazz-Legende Herbie Hancock und Schleswig Holstein Music Festival Orchestra

Konzert, 2012


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • LIVE aus dem Burgtheater „Die Hermannsschlacht“

    Am ersten Adventsonntag, dem 1. Dezember, zeigt ORF III im Hauptabend Heinrich von Kleists „Die Hermannsschlacht“ in einer Neuinszenierung von Martin Kušej live-zeitversetzt aus dem Wiener Burgtheater.

  • Max Raabe „Let´s do it“

    Vintage-Glamour und Swing. ORF III taucht mit Max Raabe ein in die Musik der 1920er und 1930er Jahre. Barbara Rett präsentiert das Konzert von Max Raabe und dem Berliner Palast Orchester aus dem Jahr 2016.

  • Große Stimmen: Baltsa, Beczala & Co. aus Berlin

    Happy Birthday, Agnes Baltsa! Zum 75. Geburtstag der Kammersängerin zeigt „Erlebnis Bühne“ einen hochkarätig besetzten Gala-Abend aus Berlin mit einem bunten Potpourri aus bekannten und beliebten Opernmelodien.

  • 50 Jahre RSO - Unser Orchester feiert!

    ORF III zeigt am Sonntag, dem 10. November, das Geburtstagskonzert des ORF-Radiosymphonieorchesters Wien, das am 6. November aufgezeichnet wurde.