Werktäglich aktuelle Nachrichten

Österreich Heute

Vera Schmidt mit aktuellen Meldungen aus den Bundesländern.

Freitag, 19.8.2019, 19.18 Uhr

13-Jähriger bei Traktorunfall tödlich verletzt

Nach dem Traktorunfall in Henndorf am Wochenende, bei dem ein 13-Jähriger ums Leben gekommen ist, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft.

Mord soll „Verwechslung“ gewesen sein

Nach dem tödlichen Messerangriff auf eine 83-Jährige in Gloggnitz hat der Verdächtige laut Staatsanwaltschaft von einer „Verwechslung“ gesprochen. Zudem wurde bekannt, dass der Mann bereits einschlägig vorbestraft sein dürfte.

Bub stürzt von Zehnmeterturm

Ein elfjähriger Bub ist am Sonntag im Laaerbergbad in Favoriten auf dem Zehnmeterturm ausgerutscht und auf den Fünf-Meter-Turm gestürzt. Dort blieb er mit schweren Verletzungen liegen.

Westbahnstrecke: Dreiwöchige Baustelle

Auf der Westbahnstrecke zwischen Salzburg und Straßwalchen beginnen die Bundesbahnen am Montag mit umfangreichen Bauarbeiten. Fahrgäste müssen mit umfangreichen Fahrplanänderungen während der nächsten drei Wochen rechnen.

Meldungen

Auto landet in Garten | Festnahme nach Brandanschlag auf FPÖ | Massiver Anstieg bei Maserninfektionen

Schwangere getötet: Mann „dringend tatverdächtig“

Die Polizei hat nach der mutmaßlichen Ermordung einer Schwangeren in Feffernitz am Sonntag einen Verdächtigen festgenommen. Binnen 48 Stunden muss darüber entschieden werden, ob über den 35-Jährigen die U-Haft verhängt wird.

Start der Apfelernte steht bevor

Vor zwei Jahren ist die Apfelernte praktisch ausgefallen, vergangenes Jahr war dafür ein Rekordjahr. Heuer rechnen die Landwirte mit einer durchschnittlichen Ernte.

Redaktion und Moderation:

Christine Mayer-Bohusch, Vera Schmidt, Reiner Reitsamer und Anna Stahleder


Weitere Sendungen dieser Reihe: