Erlebnis Bühne mit Barbara Rett

Aus Mörbisch: Das Land des Lächelns

Mörbisch-Comeback für Harald Serafin! Sieben Jahre nach dem Ende seiner Intendanz kehrt Serafin zu den „Seefestspielen Mörbisch“ auf die Seebühne zurück: als Obereunuch in Franz Lehárs „Das Land des Lächelns“.

16.08.19 erlebnis bühne Aus Mörbisch: Das Land des Lächelns 180819

ORF/Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin

Maximilian Mayer (Graf Gustav von Pottenstein), Harald Serafin (Obereunuch)

16.08.19 erlebnis bühne Aus Mörbisch: Das Land des Lächelns 180819

ORF/Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin

Harald Serafin (Obereunuch), Ballett

16.08.19 erlebnis bühne Aus Mörbisch: Das Land des Lächelns 180819

ORF/Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin

Elissa Huber (Lisa), Won Whi Cho (Prinz Sou Chong)

Sonntag, 18.8.2019, 20.15 Uhr

Unvergessliche Melodien wie „Dein ist mein ganzes Herz“ und „Immer nur lächeln“ durchziehen Lehárs erfolgreichste Operette. Vor der imposanten Naturkulisse des Neusiedler Sees entwickelt sich die romantische Handlung: Eine berührende Liebesgeschichte zwischen dem Wiener Mädel Lisa und dem chinesischen Prinzen Sou-Chong, die vom Einfluss unterschiedlicher Kulturen und gesellschaftlicher Verpflichtungen geprägt wird.

16.08.19 erlebnis bühne Aus Mörbisch: Das Land des Lächelns 180819

ORF/Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin

Koichi Okugawa (Onkel Tschang), Ballett

16.08.19 erlebnis bühne Aus Mörbisch: Das Land des Lächelns 180819

ORF/Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin

Elissa Huber (Lisa), Maximilian Mayer (Graf Gustav von Pottenstein), Benno Schollum (Graf Ferdinand Lichtenfels)

16.08.19 erlebnis bühne Aus Mörbisch: Das Land des Lächelns 180819

ORF/Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin

Ballett

Regie:
Leonard C. Prinsloo

Besetzung:

Thomas Rösner (Musikalische Leitung),
Elissa Huber (Lisa),
Won Whi Choi (Prinz Sou-Chong),
Benno Schollum (Graf Ferdinand Lichtenfels),
Harald Serafin (Obereunuch)


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Die schönsten Momente des Kultursommers 2019!

    Am Sonntag, dem 15. September, präsentiert Barbara Rett zum Ende der Saison die Highlights eines glanzvollen Kultursommers.

  • Don Quichotte

    Als leidenschaftlich liebenden Superhelden inszeniert Regisseurin Mariame Clément den selbsternannten „Ritter von der traurigen Gestalt“ für die Bregenzer Festspiele 2019.

  • Lang Lang und Herbie Hancock in Berlin

    Im „o2 World“ in Berlin feierte Lang Lang 2012 mit Herbie Hancock, 50 jungen Musikern und dem Orchester des Schleswig-Holstein Musikfestivals seinen 30. Geburtstag. ORF III zeigt das Konzert am Sonntag, dem 8. September.

  • 62. Internationaler Klavierwettbewerb Ferruccio Busoni

    Barbara Rett präsentiert gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter des Busoni Klavierwettbewerbes, Peter Paul Kainrath, die diesjährigen Finalisten.