Land der Berge

Unsere Almen

Ins Hochgebirge führt die Dokumentation von Stefan Pichl, wo er besonders beeindruckende Almbetriebe in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und der Steiermark vorstellt.

Land der Berge: Unsere Almen

Dokumentation, 2015

Mittwoch, 7.8.2019, 21.05 Uhr
Wh. Do und Fr 03.15 Uhr,
Sa 19.25 Uhr, So 04.40 Uhr,
Mo 11.20 Uhr, Mi 11.00 Uhr

Österreichs Almen sind ein prächtiges Stück Kulturland in der oft feindlichen und unwirtlichen Welt des Hochgebirges. Viele tausend Almhütten wurden und werden seit Jahrhunderten bewirtschaftet. Dieser Film geht der Frage nach, welche Bedeutung die Almwirtschaft heute hat und wie die Menschen das Kulturerbe Alm bewahren. Die Dokumentation stellt mehrere Almen - in Westösterreich ist der Begriff Alp gebräuchlich - quer durch Österreich vor.

Im Bregenzer Wald bewirtschaftet Familie Muxl die Brünnelisegg-Alp. Auf der Steris-Alp im Großen Walsertal haben sich 16 Alpbesitzer zusammengeschlossen und das „Älplerfrühstück“ ins Leben gerufen. Gäste bekommen, bevor sie mit der Wanderung beginnen, regionale Produkte serviert. Für die Hüttenwirtinnen ist somit eine gewisse Wertschöpfung gegeben, die Gäste freuen sich gesunde, biologische Kost genießen zu können.

Unsere Almen 
Lebensgefühl aus den Bergen

ORF/WildschönauTV-Produktion/Anton Silberberger

Zwei die schon lange auf der Alm sind: Leni Osterrieder und Heimo Grassl

In Tirol werden die Alp „Im Madlein“ im Paznauntal und die Engalm im Karwendelgebirge vorgestellt. In Salzburg die Kallbrunnalm und die Grieswiesalm, die größte Norikeralm Österreichs. Die Leinacher Kuhalm im Mölltal bietet im Sommer die „Schule auf der Alm“. Auf der Teichaml in der Steiermark haben sich die Bauern zu einem Projekt zur Förderung des Almochsenfleisches zusammengeschlossen. Ein anderes Projekt wurde am Hauser Kaibling gestartet: 800 Schafe weiden hier und verhindern somit Erosionsschäden der Pisten, die für den Wintertourismus wichtig sind.

Unsere Almen 
Lebensgefühl aus den Bergen

ORF/WildschönauTV-Produktion/Anton Silberberger

Im hintersten Rauristal befindet sich Österreichs größte Norikeralm.

Dokumentation, 2015


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Kaiser Franz Joseph und sein Salzkammergut

    Die Dokumentation von Miguel Herz-Kestranek zeigt die private Seite des Monarchen.

  • Nockberge - Land zwischen Himmel und Erde

    Die Nockberge stellen im Alpenraum aufgrund ihrer sanften Formensprache und ihrer geologischen Vielfalt eine Seltenheit dar. Wilde Natur und uralte Bergbauernkultur prägen den Charakter des Nationalparks, der mitten in Österreich eine geradezu exotische Landschaft bildet.

  • Edmund Hillary und sein Everest

    Kein Bild dokumentiert wohl besser den Wahnsinn des Höhenbergsteigens als ein am 22. Mai dieses Jahres am Südgipfel des Everest geschossenes Foto: über 200 Bergsteiger aus aller Welt warteten dort stundenlang, um den Hauptgipfel des höchsten Berges der Welt zu erreichen.

  • Der Mann für Rekorde: Alpinist Peter Habeler

    ORF III zeigt das facettenreiche Portrait des Zillertaler Alpinisten Peter Habeler, der als erster den Mount Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff bestieg.